Was es sonst noch alles gibt

Kos­ten­lo­se Schrift­ar­ten, Mus­ter­brie­fe, of­fi­zi­el­le Ge­set­zes­tex­te, On­li­ne­an­wen­dun­gen und Li­ve­spie­le für den Brow­ser sind wei­te­rer di­gi­ta­ler Con­tent, den Sie ganz ein­fach für Ih­re Zwe­cke nut­zen kön­nen.

PC-WELT - - Pc- Welt Plus / Alles Digital - VON MICHA­EL RUPP

AB­SEITS VON FIL­MEN, TV-Se­ri­en, Mu­sik, Hör­bü­chern, Gra­fi­ken und an­de­ren di­gi­ta­len Me­di­en exis­tiert ein gi­gan­ti­sches An­ge­bot wei­te­rer On­lin­ein­hal­te, die Sie den je­wei­li­gen Li­zenz­be­din­gun­gen zu­fol­ge zu­min­dest als Pri­vat­per­son kos­ten­los auf Ih­ren Rech­ner la­den und für ei­ge­ne Zwe­cke ein­set­zen kön­nen.

Kos­ten­lo­se Web-Apps statt fest in­stal­lier­ter Pro­gram­me

Bild­be­ar­bei­tung, Of­fice oder PDF-Ma­ni­pu­la­ti­on – Web-Apps bie­ten die­se Funk­tio­nen on­li­ne zum Null­ta­rif. Sie ste­hen Ih­nen oh­ne In­stal­la­ti­on im Brow­ser an je­dem Rech­ner mit In­ter­net­an­schluss zur Ver­fü­gung, so­wohl zu Hau­se als auch un­ter­wegs, wenn Sie im Ho­tel, In­ter­net­ca­fé oder in der Fir­ma sur­fen. Für die schnel­le Fo­to­ver­bes­se­rung ist Au­to­desk Pixlr ( http:// pixlr.com) prak­tisch: Bild hoch­la­den oder mit­tels URL-Ein­ga­be öff­nen, Kor­rek­tu­ren vor­neh­men und das Werk her­un­ter­la­den – fer­tig! Plus­punk­te sam­melt Pixlr für die ein­gän­gi­ge Be­die­nung so­wie die um­fang­rei­che Pa­let­te an Kor­rek­turund Op­ti­mie­rungs­werk­zeu­gen. Die App kann oh­ne Registrierung ge­nutzt wer­den. Rsizr ( www.rsizr.com) schnei­det Bil­der zu­recht oder ver­rin­gert die Da­t­ei­grö­ße, da­mit sich die Fo­tos schnell ver­sen­den oder in Blogs ein­bin­den las­sen. Um das Kon­ver­tie­ren von Fo­tos bis 3 MB Grö­ße küm­mert sich www.fix­pic­tu­re.org. Der Di­enst kann Bil­der in über 400 Da­tei­for­ma­ten ein­schließ­lich Ca­me­ra Raw le­sen und als JPEG-, PNG- oder TIFF-Da­tei aus­ge­ben. Krea­ti­ve Fo­to­ver­zie­run­gen er­zeugt „Pho.to“( http://edi­tor. pho.to/de/) und mit Glif­fy ( www.glif­fy.com) las­sen sich Schau­bil­der, Grund­ris­se, Netz­dia­gram­me und ähn­li­che Gra­fi­ken zu­sam­menkli­cken. Bei den kos­ten­lo­sen Of­fice-Web-Apps von Mi­cro­soft le­gen Sie Ih­re Do­ku­men­te ein­fach in den On­li­nespei­cher One­d­ri­ve und star­ten un­ter www.of­fice.com Word, Ex­cel, Po­wer­point, One­no­te und Sway mit ab­ge­speck­tem Funk­ti­ons­um­fang. Auch Googles Pen­dant Docs, Ta­bel­len und Prä­sen­ta­tio­nen er­füllt al­le An­for­de­run­gen an ei­ne schnel­le Of­fice-Do­ku­men­ten­be­ar­bei­tung ( www.goog­le.com/docs/about/). Der Zam­zar-Kon­ver­ter ( www.zam­zar.com) wan­delt Da­tei­en bis 50 MB in das ge­wünsch­te For­mat um, et­wa von PDF nach Word, Ex­cel, RTF, TXT, JPEG oder Epub und um­ge­kehrt. Dar­über hin­aus wer­den Mu­sik-, Vi­deo- und Fo­to­da­tei­for­ma­te un­ter­stützt. Die Au­dio­spur von On­li­ne­vi­de­os auf Youtube & Co. ex­tra­hiert www. vid tomp3.com. Der Di­enst öff­net Clips von gän­gi­gen Vi­deo­platt­for­men und rippt den Sound­track dann im MP3-For­mat. Im Brow­ser hoch­ge­la­de­ne PDF-Da­tei­en las­sen sich un­ter www. pdfe­s­cape.com on­li­ne be­ar­bei­ten. Sie kön­nen Sei­ten in ei­ner gra­fi­schen Darstel­lung dre­hen, neu an­ord­nen, lö­schen oder hin­zu­fü­gen, Kom­men­ta­re er­gän­zen und For­mu­la­re aus­fül­len.

Die Web-App Pixlr ver­bes­sert mit ih­ren Fil­tern, Ef­fek­ten und Ebe­nen Fo­tos, die Sie hoch­ge­la­den oder durch Ein­ga­be ei­ner URL aus­ge­wählt ha­ben. Pixlr gibt es als ein­fach ge­strick­te Ex­press-Fas­sung und wie oben ge­zeigt als Edi­tor.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.