Kon­ver­tie­ren

Nicht jeder Film, je­des Lied und je­des E-Book liegt im rich­ti­gen For­mat vor, um es auf PC, Ta­blet oder Smart­pho­ne zu öff­nen. Mit den pas­sen­den Tools ist das Kon­ver­tie­ren in das ge­wünsch­te Ziel­for­mat rasch er­le­digt.

PC-WELT - - Pc- Welt Plus / Alles Digital - VON PE­TER- UWE LECH­NER

FEIN RAUS SIND SIE BEIM STREA­M­ING von Fil­men via Net­flix, Ama­zon Pri­me Vi­deo, Sky Go und an­de­ren An­bie­tern. Oh­ne sich Ge­dan­ken über das kor­rek­te For­mat ma­chen zu müs­sen, kön­nen Sie die neu­es­ten Block­bus­ter und Ih­re Lieb­lings­se­ri­en auf dem PC, Note­book, Ta­blet und Smart­pho­ne so­wie auf Smar­tTVs oder Me­dia-Re­cei­vern wie App­le-TV, Goog­le Chro­me­cast und Ama­zon Fi­re-TV an­se­hen. Doch was tun, wenn Sie ge­kauf­te Blu-rays be­zie­hungs­wei­se DVDs im Ur­laub auf dem Ta­blet an­se­hen möch­ten? Die ein­fa­che Lö­sung hier­für sind Kon­ver­tie­rungs­tools. Für nicht ko­pier­ge­schütz­te Me­di­en (sie­he Kas­ten auf der nächs­ten Sei­te) gibt es vie­le emp­feh­lens­wer­te Free­ware­tools wie Hand­bra­ke (auf der Plus-DVD 2 und un­ter https://hand­bra­ke.fr/), Xme­dia Re­co­de (auf Plus-DVD 2 und un­ter www.xme­di­a­re­co­de. de) und Free­make Vi­deo Con­ver­ter (auf Plus-DVD 2 und un­ter www.free­make.com/de/). Für ko­pier­ge­schütz­te Blu-rays und DVDs wird ei­ne kom­mer­zi­el­le Soft­ware wie DVDfab Rip­per Sui­te ( http://de.dvdfab.cn/) be­nö­tigt.

Fil­me mit Xme­dia Re­co­de ins rich­ti­ge For­mat brin­gen

Mit der Free­ware Xme­dia Re­co­de wan­deln Sie be­lie­bi­ge Vi­deo­da­tei­en um, da­mit Sie die Fil­me dann auf mo­bi­len End­ge­rä­ten ab­spie­len kön- nen. Hier­zu kli­cken Sie nach dem Star­ten der Soft­ware auf die Schalt­flä­che „Durch­su­chen“, wäh­len im An­schluss dar­an den Ord­ner aus, in dem das Tool die um­ge­wan­del­ten Vi­deo­da­tei­en spei­chern soll, und be­stä­ti­gen mit „OK“. Da­mit das Tool weiß, wel­che Au­dio- und Vi­deo­ein­stel­lun­gen bei der Trans­ko­die­rung zum Ein- satz kom­men sol­len, müs­sen Sie im Re­gis­ter „For­mat“das Aus­klapp­me­nü ne­ben „Pro­fil“öff­nen und in der Lis­te der Her­stel­ler „App­le“aus­wäh­len. Im nächs­ten Schritt ge­ben Sie di­rekt dar­un­ter an, für wel­ches Ge­rät die Vi­de­os op­ti­miert wer­den sol­len. In un­se­rem Bei­spiel han­delt es sich bei dem Ziel­ge­rät um ein iPad

Die Ober­flä­che von Xme­dia Re­co­de macht es Ih­nen leicht, Au­dio- und Vi­deo­da­tei­en von ei­nem For­mat in ein an­de­res um­zu­wan­deln. Das Pro­gramm bringt die not­wen­di­gen Co­decs prak­ti­scher­wei­se gleich mit.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.