PC-Pro­ble­me selbst lö­sen

Wenn der PC nicht star­tet oder ab­stürzt, ist die Ur­sa­che zu­nächst meist un­klar. Mit un­se­ren Tipps kom­men Sie dem Feh­ler Schritt für Schritt auf die Spur und fin­den ga­ran­tiert die rich­ti­ge Lö­sung.

PC-WELT - - Ratgeber / Hardware - VON FRIED­RICH STIEMER

FÜR VIE­LE PC- NUT­ZER ist es un­er­freu­li­cher All­tag: Der Rech­ner be­nimmt sich plötz­lich selt­sam, stürzt ab oder star­tet über­haupt nicht. Doch des­halb den Rech­ner an den Her- stel­ler ein­zu­schi­cken oder beim Elek­tro­nik­shop um die Ecke zur Re­pa­ra­tur ab­zu­ge­ben ist zeit­auf­wen­dig und oft teu­er. Ge­hen Sie lie­ber selbst auf Feh­ler­su­che: Wir ha­ben die häu­figs­ten PC-Pro­ble­me ge­sam­melt und er­klä­ren hier, wie Sie sys­te­ma­tisch vor­ge­hen, um die rich­ti­gen He­bel für die Lö­sung zu be­tä­ti­gen: Zu­erst be­schrei­ben wir den Feh­ler be­zie­hungs­wei­se wie Sie die Ur­sa­che ge­nau iden­ti­fi­zie­ren, an­schlie­ßend zei­gen wir die mög­li­chen Lö­sun­gen auf: al­les Schritt-fürSchritt und oh­ne Ein­satz von teu­ren Werk­zeu­gen oder auf­wen­di­gen Dia­gno­se­pro­gram­men.

PC lässt sich mehr ein­schal­ten

Feh­ler: Sie drü­cken wie ge­wohnt auf den Start­knopf Ih­res PCs, doch der Com­pu­ter gibt ab­so­lut kei­nen Mucks von sich und ver­wei­gert den Sys­tem­start. Lö­sung Schritt 1: Wenn Sie sich si­cher sind, dass Sie am Sys­tem so­wohl bei der Soft­ware als auch bei der Hard­ware nichts ge­än­dert ha­ben, wer­fen Sie ei­nen Blick auf das Netz­teil. Doch vor­ab soll­ten Sie noch ein­mal auf Num­mer si­cher­ge­hen, ob der Netz­schal­ter des Netz­teils auf der rich­ti­gen Po­si­ti­on steht (auf dem „I“-Sym­bol) und das ent­spre­chen­de

„Sys­te­ma­ti­sches Vor­ge­hen ist der ers­te und güns­tigs­te Schritt für ei­ne er­folg­rei­che Lö­sung bei PC-Pro­ble­men.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.