Da­tei­en rich­tig gut ver­ste­cken

Um wich­ti­ge Da­ten, Brie­fe oder Un­ter­la­gen vor frem­den Bli­cken zu schüt­zen, kön­nen Sie sie ein­fach ver­schlüs­seln. Oder Sie ver­ste­cken Sie so, dass nie­mand sie je fin­det. Die not­wen­di­gen Tricks gibt’s hier.

PC-WELT - - Ratgeber / Sicherheit - VON RO­LAND FREIST

VERSCHLÜSSELUNGEN wie das ein­ge­bau­te EFS oder Bit­lo­cker von Win­dows sind zwar si­cher, al­ler­dings wei­sen sie frem­de Nut­zer auch dar­auf hin, dass es hier wich­ti­ge und even­tu­ell wert­vol­le Da­ten zu ho­len gibt. Ge­ra­de im pri­va­ten Be­reich ist es oft sinn­vol­ler, die Da­tei­en so zu ver­ste­cken, dass ein neu­gie­ri­ger, frem­der An­wen­der le­dig­lich harm­lo­se Stan­dard­do­ku­men­te fin­det. Un­ter Win­dows bie­ten sich gleich meh­re­re We­ge an, um Da­tei­en ent­spre­chend zu tar­nen, zu­dem ste­hen ge­nau wie für An­dro­id ei­ne Rei­he cle­ve­rer Tools be­reit.

1. Da­tei­en per Ex­plo­rer als ver­steckt mar­kie­ren

Die­sen Tipp kennt je­der und er wird hier nur der Voll­stän­dig­keit hal­ber noch ein­mal auf­ge- führt. Kli­cken Sie die Da­tei, die Sie ver­ste­cken wol­len, mit der rech­ten Maus­tas­te an und ru­fen Sie die „Ei­gen­schaf­ten“auf. Ak­ti­vie­ren Sie im Feld „At­tri­bu­te“die Op­ti­on „Ver­steckt“und be­stä­ti­gen Sie mit „OK“. In der Vor­ein­stel­lung von Win­dows taucht das File dar­auf­hin im Ex­plo­rer nicht mehr auf. Ge­nau­so be­kannt ist je­doch, dass ei­ne klei­ne Än­de­rung an den Ein­stel­lun­gen von Win­dows ge­nügt, um die ver­steck­ten Da­tei­en sicht­bar zu ma­chen. Öff­nen Sie da­zu den Ex­plo­rer, wech­seln Sie zum Rib­bon „An­sicht“und kli­cken Sie auf „Op­tio­nen“. Ge­hen Sie auch in die­sem Fens­ter zu „An­sicht“

„Es gibt gu­te, sehr gu­te und per­fek­te Ver­ste­cke für Ih­re Da­tei­en. Hier fin­den Sie von je­der Art die bes­ten.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.