Wi­ko U Feel

Smart­pho­ne

PC-WELT - - Tests / Neue Hardware -

IM SIN­NE VON „U Feel“ist die Rück­sei­te des Pho­nes mit ei­ner wei­chen „Sand­stein-Ober­flä­che“ver­se­hen, die sich an­ge­nehm und ge­wöh­nungs­be­dürf­tig zu­gleich an­fühlt. Das Dis­play ist 5 Zoll groß und löst in HD (720 x 1280 Pi­xel) auf. Die Punk­te­dich­te ist in der Pra­xis noch aus­rei­chend. Bei VR-An­wen­dun­gen fällt der Un­ter­schied zu QHD-Dis­plays auf. Das 2,5DGlas run­det den Bild­schirm an den Sei­ten ab, was die Be­die­nung an­ge­nehm macht. Im Soft­Touch-Ho­me-But­ton steckt ein Fin­ger­ab­druck­sen­sor – in die­ser Preis­klas­se nicht selbst­ver­ständ­lich. Ne­ben dem Ent­sper­ren kön­nen Sie je­dem Fin­ger ei­ne Ak­ti­on zu­wei­sen. So löst der ge­scann­te Zei­ge­fin­ger et­wa den An­ruf bei Ih­rer Mut­ter aus. Der Sen­sor re­agiert schnell und star­tet zu­ver­läs­sig die ent­spre­chen­de An­wen­dung. Im Pho­ne ar­bei­tet ei­ne Quad­Core-CPU mit 1,3 GHz Tak­tung und ei­nem 3 GB gro­ßen Ar­beits­spei­cher. Grund­sätz­lich läuft das Sys­tem ru­ckel­frei. Es wird aber schnell trä­ge, je mehr Apps im Hin­ter­grund lau­fen. Das be­wei­sen auch die Bench­marks. Da­zu hat das WLAN Schwä­chen. Die Ver­bin­dung bricht oft ab und Web­sei­ten la­den lang­sam oder gar nicht. Ob­wohl die Rück­sei­te ab­nehm­bar ist, lässt sich der 2500-mAh-Ak­ku nicht ent­fer­nen. Im Ak­ku­test hält er das Han­dy im Dau­erSur­fen fast 10,5 St­un­den durch – sehr gut. Die 13-Me­ga­pi­xel-Ka­me­ra knipst gu­te Fo­tos. Nur bei schwä­che­rem Licht lässt die Qua­li­tät nach. Vi­deo­auf­nah­men sind in Full-HD mög­lich. Das U Feel ar­bei­tet mit An­dro­id 6.0 und ei­ge­ner Nut­zer­ober­flä­che. Es bie­tet die Mög­lich­keit für den Du­al-SIM-Be­trieb so­wie ei­nen Mi­croSD-Slot, um den 16 GB gro­ßen Spei­cher zu er­wei­tern; Blue­tooth 4.0. NFC fehlt da­ge­gen. Fa­zit: In die­ser Preis­klas­se fin­den Sie sel­ten ei­nen Fin­ger­ab­druck­sen­sor. Wer das Fea­tu­re nut­zen will, muss aber mit we­ni­ger Per­for­mance aus­kom­men. Das Ge­häu­se ist wer­tig, die samt­wei­che Hap­tik an­ge­nehm, aber even­tu­ell nicht je­der­manns Sa­che. Fin­ger­ab­druck­sen­sor gu­te Soft­ware-Fea­tu­res Du­al-SIM lan­ge Ak­ku­lauf­zeit nied­ri­ge Per­for­mance schwa­che WLAN-Ver­bin­dung – – Ge­wich­tung Aus­stat­tung und Soft­ware 24 % Hand­ha­bung und Bild­schirm In­ter­net & Ge­schwin­dig­keit Mo­bi­li­tät Mul­ti­me­dia Service Test­no­te Prei­s­ur­teil Preis (UVP des Her­stel­lers) 24 % 20 % 19 % 10 % 3% 100 % No­te 1,83 1,94 2,27 1,20 3,25 2,81 –

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.