My For­mat Con­ver­ter Ba­sic

Mu­sik, Vi­de­os und Bil­der ins ge­wünsch­te For­mat kon­ver­tie­ren

PC-WELT - - Software / Auf Dvd -

VOLL­VER­SI­ON NACH RE­GIS­TRIE­RUNG

MIT MY FOR­MAT CON­VER­TER brin­gen Sie Mu­sik­da­tei­en, Vi­de­os und Fo­tos mit we­ni­gen Klicks ins ge­wünsch­te For­mat. Das Pro­gramm un­ter­stützt ei­ne Viel­zahl an Qu­ell- und Ziel­for­ma­ten. Bei Vi­de­os kön­nen Sie di­rekt das ge­wünsch­te End­ge­rät aus­wäh­len, so dass das um­ge­wan­del­te Vi­deo für die Wie­der­ga­be auf dem ge­wähl­ten Ge­rät op­ti­miert ist. Zu­sätz­lich zu den Kon­ver­tie­rungs­mög­lich­kei­ten bringt My For­mat Con­ver­ter ei­ne Brenn­funk­ti­on mit, so dass sich die ge­wünsch­ten Me­di­en­da­ten aus dem Pro­gramm her­aus auch auf ei­ne DVD oder CD bren­nen las­sen. Be­vor Sie mit dem Kon­ver­tie­ren be­gin­nen, ha­ben Sie die Mög­lich­keit, ein paar grund­le­gen­de Ein­stel­lun­gen vor­zu­neh­men. Klicken Sie da­für auf der Pro­gramm­start­sei­te auf „Ein­stel­lun­gen“. Sie kön­nen nun zum Bei­spiel un­ter „Au­dio“bei je­dem For­mat die ge­wünsch­te Qua­li­tät für die kon­ver­tier­ten Mu­sik­da­tei­en aus­wäh­len, un­ter „Vi­deo“fest­le­gen, wel­che Ziel­for­ma­te das Pro­gramm bei der Kon­ver­tie- rung von Vi­deo­da­tei­en an­zei­gen soll, und un­ter „Fo­to“das For­mat aus­wäh­len, in das Ih­re Bil­der au­to­ma­tisch kon­ver­tiert wer­den sol­len. Zu­sätz­lich lässt sich hier auch die Auf­lö­sung des um­ge­wan­del­ten Bil­des fest­le­gen. Mit ei­nem Klick auf „Ein­stel­lun­gen spei­chern“über­neh­men Sie die Vor­ein­stel­lun­gen, und mit „Zu­rück zum Start­cen­ter“ge­lan­gen Sie wie­der zur Start­sei­te des Pro­gramms. Um Mu­sik­da­tei­en zu kon­ver­tie­ren, klicken Sie auf „Au­dio um­wan­deln“. Über „Da­tei­en hin­zu­fü­gen“oder „Ver­zeich­nis hin­zu­fü­gen“la­den Sie die ge­wünsch­te Mu­sik­da­tei­en ins Pro­gramm. Klicken Sie auf „Wei­ter“, und wäh­len Sie nun das ge­wünsch­te Ziel­for­mat aus, zum Bei­spiel „.MP3“. Das Pro­gramm über­nimmt nun au­to­ma­tisch die in den Vor­ein­stel­lun­gen fest­ge­leg­ten Wer­te, so dass Sie un­ter „Da­teiEin­stel­lun­gen für die Um­wand­lung“kei­ne wei­te­ren Än­de­run­gen vor­neh­men müs­sen. Klicken Sie er­neut auf „Wei­ter“, und wäh­len Sie den Spei­cher­ort der um­ge­wan­del­ten Da­tei­en aus. Um den Kon­ver­tie­rungs­vor­gang zu star­ten, klicken Sie ab­schlie­ßend auf „Um­wand­lung star­ten“. Die Kon­ver­tie­rung von Vi­deo­da­tei­en und Fo­tos funk­tio­niert nach dem­sel­ben Prin­zip. Da­mit Sie Vi­deo­da­tei­en pro­blem­los auf dem ge­wünsch­ten End­ge­rät ab­spie­len kön­nen, wäh­len Sie im ent­spre­chen­den Drop-down-Me­nü ein­fach nur das ent­spre­chen­de Ge­rät aus. Die Soft­ware läuft un­ter Win­dows Vis­ta, 7, 8 und 10. So geht‘s los: Um das Pro­gramm dau­er­haft nut­zen zu kön­nen, be­nö­ti­gen Sie ei­nen Frei­schalt­code, den Sie nach ei­ner kos­ten­lo­sen Re­gis­trie­rung beim Her­stel­ler er­hal­ten. Klicken Sie da­zu beim ers­ten Pro­gramm­start im Re­gis­trie­rungs­fens­ter auf „Kos­ten­lo­sen Li­zenz­schlüs­sel für die FREE-Ver­si­on an­for­dern...“, ge­ben Sie nach­fol­gend Ih­ren Na­men und Ih­re E-Mail-Adres­se ein und klicken Sie auf „Se­ri­en­num­mer an­for­dern“. Die dann per Mail er­hal­te­ne Se­ri­en­num­mer ge­ben Sie im Re­gis­trie­rungs­fens­ter in die ent­spre­chen­den Fel­der ein und klicken da­nach auf „Key prü­fen“.

Auf der Start­sei­te von My For­mat Con­ver­ter wäh­len Sie aus, wel­che Me­di­en­da­tei­en Sie kon­ver­tie­ren möch­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.