Ver­seuch­ter PC und Brow­ser

PC-WELT - - Ratgeber / Leserforum -

PRO­BLEM: Nach­dem ich zwangs­wei­se vom In­ter­net Ex­plo­rer zu Goog­le Chro­me wech­seln muss­te, bin ich von die­sem schwer ent­täuscht. Es pop­pen un­re­gel­mä­ßig rus­si­sche Sei­ten auf, wel­che den Brow­ser kom­plett blo­ckie­ren. Ein Wei­ter­ar­beit ist nur nach der Pro­zess­be­en­di­gung von Chro­me mög­lich. In den Chro­me-Er­wei­te­run­gen gibt es ein Tool, des­sen Her­kunft nicht nach­voll­zieh­bar ist und wel­ches nicht de­ak­ti­viert wer­den kann. LÖ­SUNG: Sehr wahr­schein­lich hat sich auf Ih­ren Rech­ner Schad­code ein­ge­schli­chen. Die­ser hat auch die nicht ent­fern­ba­re Chro­me-Er­wei­te­rung plat­ziert. Ob es sich da­bei um ei­nen PC-Vi­rus mit wei­te­ren Schad­funk­tio­nen oder um Ad­wa­re han­delt, lässt sich aus der Fer­ne nicht sa­gen. Sie müs­sen zu­nächst den Schad­code be­sei­ti­gen. Un­ter­su­chen Sie Ih­ren PC mit ei­nem On­li­ne-Vi­ren­scan­ner, et­wa über www. pcwelt.de/QgKMhe, und ei­nem An­ti-Ad­wareTool wie dem Adw­clea­ner ( www.mal­wa­re­by­tes. com/adw­clea­ner).

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.