Xiao­mi Mi No­te 2

Smart­pho­ne

PC-WELT - - Tests / Neue Hardware -

MIT DEM MI NO­TE 2 ko­piert Xiao­mi teil­wei­se im De­tail das De­sign des Ga­la­xy S7 Edge von Samsung. Das Glas auf Vor­der­ und Rück­sei­te ist an den Sei­ten ab­ge­run­det, das Han­dy liegt des­halb an­ge­nehm in der Hand. Xiao­mi ver­baut ein Oled­Dis­play mit 5,7 Zoll, das an sei­nen Sei­ten mi­ni­mal ge­bo­gen ist. Es zeigt In­hal­te we­ni­ger scharf und farbstark als das Samsung­Vor­bild. Im Pho­ne wer­kelt der ak­tu­el­le Quad­core­Pro­zes­sor Qual­comm Snap­dra­gon 821 mit bis zu 2,35 GHz so­wie 4 GB Ar­beits­spei­cher. Die Leis­tung in den Bench­marks kann sich se­hen las­sen. Ne­ga­tiv: Das Ge­rät kommt mit dem auf An­dro­id 6.0.1 ba­sie­ren­den An­dro­id­Fork MIUI 8.0. Da­mit ver­zich­tet Xiao­mi auf das klas­si­sche An­dro­id OS und be­dient sich statt­des­sen des An­dro­id Open Sour­ce Pro­jects (AOSP), um die Vor­ga­ben von Goog­le zu um­ge­hen. Des­halb fin­den Sie auf dem Pho­ne kei­ne Goog­le­Apps wie den Play­Sto­re oder Goog­le Mail. Das Sys­tem lässt nur auf Chi­ne­sisch oder Eng­lisch nut­zen. Al­ler­dings ist nicht al­les or­dent­lich ins Eng­li­sche über­setzt. Das macht die Be­die­nung stel­len­wei­se schwie­rig bis un­mög­lich. Der in­ter­ne Spei­cher ist beim Test­modell mit 64 GB recht groß, wo­von 58 GB frei sind. Mit 4070 mAh bringt der fest ein­ge­bau­te Ak­ku ei­ne ho­he Ka­pa­zi­tät. Die Lauf­zeit ist mit 11:06 St­un­den ent­spre­chend lang. In der Pra­xis reicht ei­ne Ak­ku­la­dung für bis zu zwei Tage. Die auf der Rück­sei­te ver­bau­te Ka­me­ra bie­tet 22,56 Me­ga­pi­xel und ei­ne f/2.0Blen­de. Das Ob­jek­tiv steht nur mi­ni­mal aus dem Ge­häu­se her­vor. Die Bild­qua­li­tät ist bei Ta­ges­licht Durch­schnitt: Fo­tos zei­gen deut­li­che Ar­te­fak­te, und das Rau­schen ist selbst bei Ta­ges­licht stark. Das Smart­pho­ne ist in Deutsch­land of­fi­zi­ell nicht er­hält­lich. Sie kön­nen es aber über Ge­ar­best.com im­por­tie­ren. Fa­zit: Leis­tung und Ak­ku­lauf­zeit stim­men. Ge­gen das Smart­pho­ne spre­chen der of­fen­sicht­li­che De­sign­Klau bei Samsung, die schlech­te Be­die­nung und das un­schö­ne Dis­play. sehr ho­he Leis­tung lange Ak­ku­lauf­zeit – Aus­stat­tung & Soft­ware Hand­ha­bung & Bild­schirm In­ter­net & Ge­schwin­dig­keit Mo­bi­li­tät Mul­ti­me­dia Ser­vice

CE-Zei­chen fehlt, kein Deutsch, schlech­te Soft­ware)

Test­no­te Prei­s­ur­teil kei­ne Goog­le-Apps kei­ne deut­sche Be­die­nung kein CE-Zei­chen Ge­wich­tung Preis (UVP des Her­stel­lers) 24 % 24 % 20 % 19 % 10 % 3%

100 %

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.