Si­cher­heits­in­fos von Web­sei­ten ein­se­hen und nut­zen

PC-WELT - - Tipps & Tricks / Sicherheit -

DIE BROW­SER Goog­le Chro­me und Fi­re­fox zei­gen ih­ren Nut­zern ei­ne Men­ge nütz­li­cher In­fos zu der ak­tu­ell auf­ge­ru­fe­nen Web­site an. Die­se kön­nen Sie nut­zen, um die Si­cher­heits­ein­stel­lun­gen für ei­ne Si­te zu ver­bes­sern. Be­son­ders ein­fach und ele­gant macht dies der Brow­ser Goog­le Chro­me – al­ler­dings ist der Zu­griff gut ge­tarnt. So geht’s mit Chro­me: Wenn Sie ei­ne Web­site mit Chro­me auf­ge­ru­fen ha­ben, dann fin­det sich in der Adress­zei­le di­rekt vor der Adres­se, et­wa www.face­book.com, ei­nes von drei mög­li­chen Icons. Die Icons be­schrei­ben vier Si­cher­heits­stu­fen: „Si­cher“mit ei­nem grü­nen Vor­hän­ge­schloss, „In­for­ma­ti­on“mit ei­nem klei­nen „i“in ei­nem Kreis, „Nicht si­cher“mit ei­nem Warn­drei­eck und „Schäd­lich“mit dem glei­chen Warn­drei­eck wie bei „Nicht si­cher“. Wei­te­re In­fos zu den Stu­fen lie­fert Goog­le auf der Si­te https://goo.gl/9mEV23.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.