So stel­len Sie die Fit­ness Ih­rer SSD fest

Die­ses Pro­gramm be­nö­ti­gen Sie: Crys­taldis­kin­fo, kos­ten­los, für Win­dows Vis­ta, 7, 8, 10, auf Heft-DVD und per Down­load un­ter www.pcwelt.de/P8Jc1U

PC-WELT - - Tipps & Tricks / Hardware -

DIE SSD IH­RES Rech­ners ist be­reits ei­ni­ge Jah­re im Ein­satz. Da­her be­fürch­ten Sie ei­nen Leis­tungs­ab­fall des Lauf­wer­kes. Sie möch­ten den Zu­stand über­prü­fen und si­cher­stel­len, dass der Da­ten­trä­ger wei­ter­hin aus­fall­si­cher ist oder Sie auf Pro­ble­me re­agie­ren kön­nen. Tools der Her­stel­ler: Ers­te An­lauf­stel­le sind hier die Tool­samm­lun­gen der Her­stel­ler wie Samsung Ma­gi­ci­an oder To­shi­ba SSD Uti­li­ties. Die­se Pro­gram­me le­sen die SMART­In­for­ma­tio­nen des Lauf­wer­kes aus, ver­sor­gen es mit der ak­tu­el­len Firm­ware oder füh­ren ei­ne Spei­cher­be­rei­ni­gung durch. Ist Ih­re SSD schon et­was äl­ter, kommt es vor, dass das Mo­dell nicht in vol­lem Um­fang er­kannt wird. Dann sind nicht al­le Funk­tio­nen ver­füg­bar. So er­kennt Samsung Ma­gi­ci­an in un­se­rem Ver­such das Mo­dell MZTE128HMGR zwar als Da­ten­trä­ger von Samsung, er­klärt je­doch gleich­zei­tig: „Die­ses Lauf­werk wird nicht un­ter­stützt“. Dritt­an­biet­er­tools: Wenn dies der Fall ist, grei­fen Sie am bes­ten zu ei­nem her­stel­ler­un­ab­hän­gi­gen Gra­tis­Tool wie zum Bei­spiel Crys­taldis­kin­fo. Ha­ben Sie meh­re­re SSDs in­stal­liert, dann wäh­len Sie nach dem Start des Tools links oben ein­fach den ge­wünsch­ten Lauf­werks­buch­sta­ben aus. Ha­ben

Mit dem Tool Crys­taldis­kin­fo lässt sich die Leis­tungs­fä­hig­keit Ih­rer SSD auch dann über­wa­chen, wenn das Lauf­werk vom her­stell­er­ei­ge­nen Tool nicht rich­tig er­kannt wird.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.