PC-Pro­ble­me lö­sen

Der Ar­ti­kel zeigt, wie Sie Hard­ware-, Boot- und Win­dow­sPro­ble­me so­fort er­ken­nen und schnell be­sei­ti­gen

PC-WELT - - Inhalt - VON PE­TER STELZEL- MORAWIETZ

SCHA­DE EI­GENT­LICH, DASS ein PC oder Note­book an­ders als je­des Au­to kei­nen Dia­gno­se­ste­cker für die On­board­Dia­gno­se be­sitzt. Dann könn­ten Sie bei ei­ner Stö­rung ganz ein­fach ein Mess­und Ana­ly­se­ge­rät an­schlie­ßen, den Feh­ler aus­le­sen, die Ur­sa­che be­he­ben und den Rech­ner neu star­ten. Schön wär’s, oder? So aber müs­sen Sie sich bei ei­nem Hard­ware­, Bi­os­, Boot­oder Win­dows­Pro­blem selbst hel­fen. Die­ser Rat­ge­ber un­ter­stützt Sie da­bei und hilft Ih­nen, wenn der PC gar nicht mehr oder nicht rich­tig star­tet. Sys­te­ma­tisch ver­su­chen Sie zu­erst, die häu­figs­ten und da­mit na­he­lie­gen­den Feh­ler­quel­len auf­zu­spü­ren und zu be­sei­ti­gen. Erst wenn das nicht die Ur­sa­che ist, ge­hen Sie zur nächs­ten Ana­ly­se­stu­fe über.

Lo­se Ste­cker und feh­len­der Strom: Der PC funk­tio­niert nicht mehr

Der Rech­ner und al­le Kom­po­nen­ten müs­sen Strom ha­ben! Das klingt zwar ba­nal, doch zu­nächst spricht die Wahr­schein­lich­keit da­für, dass der Bild­schirm auf­grund von Strom­m­an­gel dun­kel bleibt oder der Rech­ner gar nichts macht, wenn sich al­so we­der Lüf­ter dre­hen noch ir­gend­ei­ne Kon­troll­LED leuch­tet. Meis­tens ist gar nichts ka­putt, schuld ist viel­mehr ein ver­se­hent­lich be­tä­tig­ter Schal­ter oder ein lo­cke­res Ka­bel. Egal ob es sich um den sonst nie be­tä­tig­ten Schal­ter hin­ten am Netz­teil des PCs oder den an der Steck­do­sen­leis­te han­delt: Über­prü­fen Sie zual­ler­erst, ob ei­ner der mög­li­chen Schal­ter auf „Aus“steht. Bei­spiels­wei­se, weil Sie mit dem Schuh an die Mehr­fach­steck­do­se un­ter dem Schreib­tisch ge­kom­men sind. Die fal­sche Fuß­be­we­gung oder ein per­ma­nen­ter leich­ter Zug am Ka­bel kön­nen eben­falls der Grund für lo­cke­re Ste­cker sein, egal ob PC, Mo­ni­tor oder Hard­ware­pe­ri­phe­rie. Wenn näm­lich ein Ge­rät über ein ex­ter­nes Netz­teil ver­sorgt wird, so kön­nen sich pro Ge­rät bis zu vier Ste­cker lo­ckern. Und ge­ra­de die oft ver­wen­de­ten Kalt­ge­rä­te­ste­cker wa­ckeln sich ger­ne über Mo­na­te los. Funk­tio­niert dann plötz­lich et­was nicht, soll­te man erst ein­mal an die­se Mög­lich­keit den­ken. Der ers­te Check gilt da­her im­mer sämt­li­chen Steck­ver­bin­dun­gen! Das Glei­che gilt na­tür­lich für al­le an­de­ren Ka­bel­ver­bin­dun­gen. Wenn oh­ne ei­nen er­sicht­li­chen Grund der Bild­schirm dun­kel bleibt, ob­wohl der PC mit der üb­li­chen Ge­räusch­ku­lis­se

„Die bei­den Tools Blue­screen­view und Who­cras­hed hel­fen bei der Ana­ly­se von Win­dows-Ab­stür­zen.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.