Un­ter­su­chung: Da­ten von We­ara­bles und Fit­ness-Apps „au­ßer Kon­trol­le“

PC-WELT - - News / Bunt Gemischt -

We­ara­bles und Fit­ness-Apps lie­gen im Trend: Man kann da­mit sei­ne Schrit­te zäh­len, den Ka­lo­ri­en­ver­brauch ab­schät­zen, den Puls und vie­les mehr mes­sen. Doch was pas­siert mit den da­bei er­fass­ten per­sön­li­chen Ge­sund­heits­da­ten? Die­ser Fra­ge ist die Ver­brau­cher­zen­tra­le Nord­rhein-West­fa­len nach­ge­gan­gen und ließ zwölf We­ara­bles und 24 Fit­nessApps ge­nau­er un­ter­su­chen. Die Mehr­zahl die­ser Apps sen­det per­sön­li­che Da­ten an An­bie­ter und Her­stel­ler. Kaum ei­ner der ge­prüf­ten An­bie­ter in­for­mie­re Ver­brau­cher aus­rei­chend über die ge­naue Ver­wen­dung die­ser Da­ten, kri­ti­siert die Stu­die. Neun An­bie­ter hat die Ver­brau­cher­zen­tra­le NRW des­halb we­gen Ver­stö­ßen ge­gen Da­ten- schutz­be­stim­mun­gen ab­ge­mahnt: App­le, Gar­min, Fit­bit, Jaw­bo­ne, Po­lar, Run­tas­tic, Striiv, Un­der­ar­mour und Wi­t­hings.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.