AVG PC Tu­ne Up

PC- Pro­ble­me be­he­ben und Win­dows op­ti­mal ein­stel­len (Li­zenz für 3 Mo­na­te)

PC-WELT - - Software / Auf Dvd -

VOLL­VER­SI­ON NACH RE­GIS­TRIE­RUNG

AVG PC TU­NE UP ist ein­fach zu be­die­nen­des Pro­gramm, mit dem Sie Ih­ren Win­dows-Rech­ner mit we­ni­gen Klicks op­ti­mal ein­stel­len. Der Win­dows-Op­ti­mie­rer bringt über drei­ßig Werk­zeu­ge mit, die da­für sor­gen, dass Win­dows dau­er­haft sta­bil und schnell läuft. AVG PC Tu­ne Up fin­det und be­sei­tigt über­flüs­si­ge Da­tei­en, spürt Tem­po­brem­sen auf, be­hebt gän­gi­ge PCPro­ble­me und vie­les mehr. Auf Wunsch er­le­digt das Pro­gramm die wich­tigs­ten War­tungs­auf­ga­ben voll­au­to­ma­tisch, so dass Sie sich nach der ein­ma­li­gen Ein­rich­tung nicht mehr um die Pfle­ge Ih­res Sys­tems küm­mern müs­sen. Auf der Start­sei­te se­hen Sie so­fort, wie gut oder schlecht es um den Zu­stand Ih­res Rech­ners be­stellt ist. Das Pro­gramm ist auf der Start­sei­te in die Be­rei­che „War­tung“, „Be­schleu­ni­gung“, „Mehr Spei­cher­platz“, „Pro­ble­me be­he­ben“und „Al­le Funk­tio­nen“un­ter­teilt. So­bald ein Be­reich nicht grün mar­kiert ist, be­steht Hand­lungs­be­darf. Ei­ne Über­sicht über al­le im Pro­gramm ent­hal­te­nen Mo­du­le und Funk­tio­nen be­kom­men Sie mit ei­nem Klick auf „Al­le Funk­tio­nen“. Hier kön­nen Sie zum Bei­spiel ganz ge­zielt ein­zel­ne Tools wie die Fest­plat­ten de frag­men­tie­rung aus­wäh­len. Al­ter­na­tiv keh­ren Sie zur Start­sei­te zu­rück und kli­cken auf die Be­rei­che, die Sie laut AVG PC Tu­ne Up op­ti­mie­ren soll­ten. Das Pro­gramm zeigt Ih­nen nun über­sicht­lich die ge­fun­de­nen Pro­ble­me an und hilft Ih­nen da­bei, die­se zu be­he­ben. Ei­ne nütz­li­che Funk­ti­on fin­den Sie zu­dem auf der Start­sei­te des Pro­gramms. Auf der lin­ken un­te­ren Fens­ter­sei­te se­hen Sie meh­re­re Sym­bo­le, mit de­nen Sie Ih­ren Rech­ner mit ei­nem Klick in­di­vi­du­ell ein­stel­len kön­nen. Zur Ver­fü­gung ste­hen hier „Eco­no­my-Mo­dus“, „Stan­dard-Mo­dus“, „Tur­bo-Mo­dus“und „Flug­mo­dus“. Ein Wech­sel in den „Eco­no­my-Mo­dus“ist zum Bei­spiel dann emp­feh­lens­wert, wenn Sie AVG PC Tu­ne Up auf ei­nem Note­book in­stal­liert ha­ben und die Ak­ku­lauf­zeit des Note­books deut­lich er­hö­hen wol­len. Im „Eco­no­my-Mo­dus“schal­tet das Pro­gramm au­to­ma­tisch al­le Tools und Di­ens­te ab, die be­son­ders viel Ener­gie ver­brau­chen. Nach ei­nem Klick auf die­sen „Eco­no­my-Mo­dus“wäh­len Sie aus, wie viel Ener­gie Sie ein­spa­ren wol­len. Bit­te be­rück­sich­ti­gen Sie, dass ei­ne ma­xi­ma­le Ener­gie­ein­spa­rung zu Leis­tungs­ein­bu­ßen füh­ren kann. Sie ha­ben auch die Mög­lich­keit, ganz ge­zielt fest­zu­le­gen, wel­che Funk­tio­nen das Pro­gramm ab­schal­ten soll und wel­che nicht. Kli­cken Sie da­für auf „Ener­gie­ein­spa­rung ma­nu­ell kon­fi­gu­rie­ren“. Falls Sie fest­stel­len, dass Ihr Rech­ner nicht mehr op­ti­mal läuft, wech­seln Sie auf der Start­sei­te des Pro­gramms wie­der in den „Stan­dar­dMo­dus“. Die Soft­ware läuft un­ter Win­dows Vis­ta, 7, 8 und 10. So geht’s los: Um aus der Test­ver­si­on ei­ne Voll­ver­si­on mit drei­mo­na­ti­ger Li­zenz zu ma­chen oder um Ih­re bis­he­ri­ge drei­mo­na­ti­ge Li­zenz zu ver­län­gern, müs­sen Sie auf der Pro­gramm­start­sei­te auf „Hil­fe, Pro­dukt ak­ti­vie­ren“kli­cken und im Feld „Pro­dukt­schlüs­sel“fol­gen­den Co­de ein­fü­gen: TMNEG-7UCY4-P9ZASAOFYB-HJW74-ZFK7H. Bit­te be­ach­ten Sie, dass die­se Li­zenz drei Mo­na­te be­zie­hungs­wei­se längs­tens bis 04.10.2017 gül­tig ist.

Das Pro­gramm bringt über drei­ßig Werk­zeu­ge mit, die Ih­nen da­bei hel­fen, Win­dows op­ti­mal ein­zu­stel­len.

Wenn die Start­sei­te von AVG PC Tu­ne Up nach der In­stal­la­ti­on so wie auf der Ab­bil­dung aus­sieht, soll­ten Sie Ih­ren Rech­ner schleu­nigst op­ti­mie­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.