Ak­ku: Wenn die Po­wer­bank nicht auf­lädt

PC-WELT - - Tipps & Tricks / Windows & Software -

WIE JE­DES Smart­pho­ne oder sons­ti­ges mo­bi­les End­ge­rät müs­sen Sie auch Ih­re Po­wer­bank re­gel­mä­ßig auf­la­den – schließ­lich han­delt es sich eben­falls um ei­nen Ak­ku. Je nach Mo­dell ge­schieht dies zu­meist über ein Mi­cro-us­bka­bel. Es kommt al­ler­dings durch­aus vor, dass die Po­wer­bank nicht mehr lädt und Sie im Zwei­fels­fall oh­ne die be­nö­tig­te Ex­tra-ener­gie da­ste­hen. In so ei­ner Si­tua­ti­on ha­ben Sie ver­schie­de­ne Mög­lich­kei­ten, um zu über­prü­fen, ob Ih­re Po­wer­bank wirk­lich zum Elek­tro­schrott ge­hört.

Zu­nächst ein­mal tau­schen Sie am bes­ten das Usb-ka­bel, mit dem Sie den por­ta­blen Ak­ku stan­dard­mä­ßig auf­la­den. Es macht des Wei­te­ren Sinn, den Strom­ad­ap­ter aus­zu­tau­schen. Denn auch hier könn­te ein De­fekt vor­lie­gen. Wenn sich nach dem ers­ten Test kei­ne Bes­se­rung beim La­de­vor­gang zeigt, emp­fiehlt es sich, die La­de­buch­se ge­nau­er un­ter die Lu­pe zu neh­men. Sind hier mög­li­cher­wei­se Kon­tak­te ver­bo­gen oder so­gar ab­ge­bro­chen? Wenn nicht, könn­ten au­ßer­dem ver­schmutz­te Kon­tak­te die Ur­sa­che für die La­de­hem­mung sein. Denn be­son­ders an sol­chen Schnitt­stel­len sam­meln sich oft Fus­sel, Krü­mel und an­de­re Par­ti­kel. Bie­gen Sie als Nächs­tes ei­ne Bü­ro­klam­mer auf und säu­bern Sie höchst vor­sich­tig die Buch­se. Da­bei dür­fen Sie die Kon­tak­te kei­nes­falls ver­krat­zen. Al­ter­na­tiv kön­nen Sie es mit ei­nem Wat­te­stäb­chen ver­su­chen – je­doch nur in tro­cke­nem Zu­stand. Je­de Form von flüs­si­ger Rei­ni­gungs­lö­sung ist ab­so­lut ta­bu! Be­vor Sie an­fan­gen, stel­len Sie si­cher, dass die Po­wer­bank de­ak­ti­viert ist, weil es an­sons­ten zu Kurz­schlüs­sen kom­men kann. Ei­ne letz­te Maß­nah­me, um fest­zu­stel­len, ob der Ener­gie­rie­gel noch funk­tio­niert, ist sein kom­plet­tes Ent­la­den. Da­zu müs­sen Sie die Ak­ku­la­dung kom­plett ver­brau­chen und im An­schluss dar­an ver­su­chen, den por­ta­blen Ak­ku wie­der auf­zu­la­den. Ha­ben un­se­re Tipps Ih­nen nicht wei­ter­ge­hol­fen, bleibt nur das Ent­sor­gen der Po­wer­bank: Sie ge­hört nicht in den Rest­müll, son­dern in spe­zi­ell ge­kenn­zeich­ne­te Be­häl­ter, die Sie bei­spiels­wei­se auch in Su­per­märk­ten, beim Elek­tro­nik­händ­ler oder auf dem Wert­stoff­hof fin­den. –fs

Lädt die Po­wer­bank nicht mehr kor­rekt, wer­fen Sie sie nicht gleich weg. Es gibt ei­ni­ge Ret­tungs­maß­nah­men, die Sie vor­her aus­pro­bie­ren soll­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.