CON­TAI­NER-VER­SCHLÜS­SE­LUNG

Ein­fa­ches Ver­schlüs­se­lungs­ver­fah­ren

PC-WELT - - Ratgeber / Sicherheit -

Die im vor­he­ri­gen Ab­schnitt be­reits an­ge­spro­che­nen Con­tai­ner sind ver­schlüs­sel­te Da­tei­en mit ei­nem fes­ten, ein­stell­ba­ren Vo­lu­men, die auf ei­ner an­sons­ten un­ver­schlüs­sel­ten Par­ti­ti­on an­ge­legt wer­den und be­lie­bi­ge Fi­les auf­neh­men, die der An­wen­der schüt­zen will. Im Un­ter­schied zur Da­tei- und Ord­ner­ver­schlüs­se­lung ist von au­ßen nicht sicht­bar, wie vie­le Fi­les mit wel­chen Na­men und in wel­cher Ver­zeich­nis­struk­tur im Con­tai­ner la­gern. Die­se Form der Ver­schlüs­se­lung bie­tet da­her noch ein­mal ein Plus an Si­cher­heit. Die Con­tai­ner las­sen sich als ei­ge­ne Lauf­wer­ke in das Da­tei­sys­tem ein­hän­gen (moun­ten), so dass man ein Fi­le ein­fach nur dort­hin ver­schie­ben muss, um es zu ver­schlüs­seln. Das Moun­ten wird durch ein ei­ge­nes Pass­wort ge­schützt. So­bald man den Con­tai­ner nicht mehr be­nö­tigt, kann man ihn ein­fach ent­moun­ten, um den Zu­griff auf die In­hal­te auch dann un­mög­lich zu ma­chen, wenn sich je­mand un­ter Ih­rem Be­nut­zer­na­men am Rech­ner an­mel­det. Vie­le Con­tai­ner­pro­gram­me kön­nen die Con­tai­ner auch auf ei­nem On­li­nespei­cher wie One­d­ri­ve oder Goog­le Dri­ve er­zeu­gen, so dass die dort ge­spei­cher­ten Da­tei­en si­cher vor Zu­grif­fen so­wohl des Clou­dan­bie­ters wie auch von an­de­ren Be­nut­zern sind.

Die Con­tai­ner­funk­ti­on be­herr­schen so­wohl das kos­ten­lo­se Pro­fi-tool Ver­a­crypt wie auch meh­re­re kom­mer­zi­el­le Pro­sich gram­me, dar­un­ter et­wa Ste­ga­nos Sa­fe (Test­ver­si­on auf HEFTDVD). Ganz ge­zielt an Clou­dan­wen­der rich­tet sich das eben­falls kos­ten­pflich­ti­ge Box­cryp­tor (auf HEFT-DVD).

Als Open-sour­ce-al­ter­na­ti­ve, die sich zu­dem durch ei­ne be­tont ein­fa­che und über­sicht­li­che Ober­flä­che aus­zeich­net, hat Cryp­to­ma­tor (auf HEFTDVD) von der deut­schen Fir­ma Sky­matic eta­bliert. Im Clou­d­ein­satz hat die­ses Pro­gramm ge­gen­über Ver­a­crypt zu­dem den Vor­teil, dass bei Ve­rän­de­run­gen am lo­ka­len Sync-or­der nicht der ge­sam­te Con­tai­ner ak­tua­li­siert und lang­wie­rig neu hoch­ge­la­den wer­den muss.

Pro­gram­me wie Ste­ga­nos Sa­fe le­gen ei­nen ver­schlüs­sel­ten Con­tai­ner wahl­wei­se auf der lo­ka­len Fest­plat­te, auf ei­nem Wech­sel­l­auf­werk oder in der Cloud an.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.