Netz­wer­ke

PC-WELT - - Inhalt - -tr

Die­ses Pro­gramm brau­chen Sie: Ins­si­der 3.1.2.1, Preis: kos­ten­los, für Win­dows 7, 8.1 und 10, auf HEFT-DVD und Down­load un­ter www.pcwelt.de/51hqxz Sie ha­ben Ihr WLAN mit ei­nem Re­pea­ter er­gänzt: Da­mit wol­len Sie die Reich­wei­te des Funk­net­zes er­hö­hen. Au­ßer­dem ha­ben Sie ihn ein­ge­stellt wie im Hand­buch emp­foh­len: Der Re­pea­ter über­nimmt SSID (Netz­ken­nung) und Pass­wort vom Rou­ter, so­dass Sie sich kei­ne zu­sätz­li­chen Kenn­wör­ter mer­ken müs­sen, um Ge­rä­te mit dem WLAN zu ver­bin­den. Das ist zwar be­quem – al­ler­dings wis­sen Sie nun nicht mehr, ob Ihr Rech­ner sich tat­säch­lich mit dem Re­pea­ter ver­bin­det oder mit dem Rou­ter.

Bei glei­cher SSID und iden­ti­schem Wlan-pass­wort bleibt nur die Mac-adres­se als Un­ter­schei­dungs­merk­mal. Denn sie ist für je­des Netz­werk­ge­rät welt­weit ein­deu­tig. Ist der Re­pea­ter be­reits mit der Fritz­box ver­bun­den, die als Wlan-rou­ter dient, be­kom­men Sie die Mac-adres­se im Fritz­box-me­nü her­aus: Mel­den Sie sich dort an, und ru­fen Sie an­schlie­ßend „WLAN –› Funk­netz“auf. Dort se­hen Sie al­le be­kann­ten Wlan­ge­rä­te im Funk­netz. In der Zei­le des ver­bun­de­nen Wlan-re­pea­ters ist des­sen Ip-adres­se und da­hin­ter sei­ne Mac-adres­se ver­zeich­net. Wenn der Re­pea­ter auf den bei­den Fre­quen­zen 2,4 und 5 GHZ ar­bei­tet, be­sitzt er zwei un­ter­schied­li­che Mac-adres­sen – für je­de Funk­ein­heit ei­ne. Sie un­ter­schei­den sich nur im letz­ten By­te, al­so dem Paar aus Buch­sta­be und Zif­fer. Mer­ken Sie sich die Mac-adres­se des Re­pea­ters.

Scrol­len Sie auf die­ser Sei­te nach un­ten: Im Ab­schnitt „Funk­netz“steht die Ma­ca­dres­se der Fritz­box – je nach Mo­dell auch hier je ei­ne Adres­se für 2,4- und 5-Ghz-fre­quenz. Um her­aus­zu­fin­den, wel­che Ge­gen­stel­le hin­ter der SSID Ih­res WLANS steckt, in­stal­lie­ren Sie am bes­ten das Tool Ins­si­der. Ver­bin­den Sie sich nun mit Ih­rem WLAN und star­ten Sie das Pro­gramm. Ins­si­der zeigt un­ter­ein­an­der al­le WLANS an, die Ihr Rech­ner er­rei­chen kann; das Funk­netz, mit dem Sie der­zeit ver­bun­den sind, ist durch ei­nen Stern ge­kenn­zeich­net. In der Spal­te „Mac-adress“steht die ein­deu­ti­ge Adres­se der je­wei­li­gen Ge­gen­stel­le: So kön­nen Sie auf ei­nen Blick er­ken­nen, ob Sie gera­de mit dem Wlan-rou­ter oder mit dem Re­pea­ter ver­bun­den sind.

Ins­si­der zeigt in der Wlan-an­sicht die Mac-adres­se des Rou­ters oder des Re­pea­ters an, mit dem Sie ver­bun­den sind.

Im Fritz­box-me­nü be­kom­men Sie die Mac-adres­se des Rou­ters her­aus. Da­mit lässt sich er­mit­teln, ob ein WLAN-GE­RÄT per Rou­ter oder Re­pea­ter ver­bun­den ist.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.