Bil­der mit Goog­le Fotos be­ar­bei­ten

PC-WELT - - Tipps & Tricks / Audio, Video, Foto -

Mit­hil­fe von Googles Bil­der­dienst Goog­le Fotos kön­nen Sie Fotos in der Cloud ab­le­gen, zu Al­ben zu­sam­men­fas­sen und die­se frei­ge­ben oder Links dort­hin ver­schi­cken. Goog­le Fotos hat aber auch ei­ne ein­fa­che Be­ar­bei­tungs­funk­ti­on an Bord, die be­son­ders am Brow­ser sehr leicht zu be­die­nen ist. Öff­nen Sie da­zu ein Foto und kli­cken Sie auf das Schie­be­reg­ler­sym­bol rechts ne­ben dem Tei­len-but­ton. Sie ha­ben nun drei Op­tio­nen: Sie kön­nen über die lin­ke Schalt­flä­che ver­schie­de­ne Fil­ter ein­set­zen und de­ren In­ten­si­tät an­pas­sen. Dar­über hin­aus lässt sich das Bild über den mitt­le­ren But­ton in Be­zug auf Hel­lig­keit, Farb­sät­ti­gung und Kon­trast an­pas­sen. Über das rech­te Sym­bol kön­nen Sie das Bild über­dies be­schnei­den, dre­hen und das Sei­ten­ver­hält­nis än­dern. Sämt­li­che Än­de­run­gen las­sen sich rück­gän­gig ma­chen. Goog­le Fotos spei­chert Ih­re Ver­schö­ne­run­gen als Ko­pie – so sind Sie auf der si­che­ren Sei­te.

Mit Goog­le Fotos kön­nen Sie Ih­re Fotos nicht nur be­quem in der Cloud spei­chern, son­dern auch ru­di­men­tär be­ar­bei­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.