MI­NI-WORK­SHOP CY­BERGHOST 5 FÜR WIN­DOWS

PCgo - - Praxis -

Die­ser Work­shop be­schreibt, wie Sie das kos­ten­lo­se VPN-Tool Cy­berGhost 5 auf Ih­rem Win­dows-PC oder -Note­book in­stal­lie­ren und ein­rich­ten.

1Star­ten­Sie die Cy­berGhost-Se­t­up-Da­tei von Ih­rer Heft-DVD und ak­zep­tie­ren Sie die Li­zenz­ver­ein­ba­rung. Im An­schluss müs­sen Sie auch ei­nen OpenVPN-Netz­werk­ad­ap­ter („Ge­rä­te­soft­ware“) in­stal­lie­ren. Wäh­len Sie in dem ent­spre­chen­den Fens­ter die Schalt äche In­stal­lie­ren.

2Even­tu­ell er­scheint im An­schluss der Hin­weis, dass Cy­berGhost ei­ne IPv6In­tenet­ver­bin­dung er­kannt hat. Die­se muss de­ak­ti­viert wer­den, da das VPN-Tool sonst Ih­re An­ony­mi­tät nicht ge­währ­leis­ten kann. Kli­cken Sie des­halb im Hin­weis­fens­ter auf die Schalt äche Ja. Das An­wen­dungs­fens­ter von Cy­berGhost 5 ist in­zwi­schen be­reits geö net und zeigt auf ei­ner Land­kar­te den Stand­ort Ih­res Pro­vi­ders (Dein ech­ter Stand­ort) samt der Ih­nen zu­ge­wie­se­nen ö ent­li­chen IPv4-Adres­se an.

3Kli­cken Sie rechts oben im Cy­berGhost-Fens­ter auf das Sym­bol mit dem Fra­ge­zei­chen. Der Brow­ser ö net sich, und Sie wer­den mit ei­nem Will­kom­men Ghos­tie! be­grüßt. Ge­ben Sie hier nun ei­nen neu­en be­lie­bi­gen Nut­zer­na­men ein. Die E-Mail-Adres­se ist nicht er­for­der­lich (und eben­so­we­nig das Häk­chen vor News­let­ter abon­nie­ren). Ge­hen Sie auf Wei­ter, und ge­ben Sie nun ein si­che­res Pass­wort ein. Es soll­te we­nigs­tens 12-stel­lig sein und aus Zi ern, Klein- und Groß­buch­sta­ben be­ste­hen. Nach ei­nem Klick auf Fer­tig wird das Kon­to an­ge­legt.

4Im An­schluss er­hal­ten Sie ei­ne PUK, mit de­ren Hil­fe Sie an Ihr Kon­to ge­lan­gen, falls Sie Ih­re Zu­gangs­da­ten ein­mal ver­lie­ren soll­ten. Nach ei­nem Klick auf Spei­chern wer­den die Zu­gangs­da­ten samt PUK in ei­ne Text­da­tei ge­spei­chert oder Sie las­sen sich über Dru­cken die Da­ten aus­dru­cken. Nach ei­nem Klick auf Wei­ter ist Ihr Kon­to ein­ge­rich­tet. Sie kön­nen sich ab­mel­den und den Brow­ser schlie­ßen.

5Wech­seln Sie nun zu­rück in das Pro­gramm­fens­ter von Cy­berGhost und kli­cken Sie un­ten in der Mit­te des Fens­ters auf den gro­ßen gel­ben Ein­schalt­knopf. Als Be­nut­zer ei­nes kos­ten­lo­sen Kon­tos müs­sen Sie meist rund ei­ne Mi­nu­te war­ten, bis die an­ony­me Ver­bin­dung her­ge­stellt wird.

6Be­ach­ten Sie, dass Sie links un­ten über die Schalt äche Si­mu­lier­tes Land wäh­len kön­nen, in wel­chem Land Ihr VPNSer­ver ste­hen soll. Im kos­ten­lo­sen Ta­rif sind je­doch nur sol­che Län­der wähl­bar, die über min­des­tens ei­nen Free Ser­ver ver­fü­gen. Um die An­mel­de­dau­er zu ver­kür­zen, ist ein kos­tenp ich­ti­ger Ta­rif er­for­der­lich.

Im kos­ten­lo­sen Ta­rif von Cy­berGhost darf man sich nur mit Free Ser­vern ver­bin­den.

Da­mit Cy­berGhost Sie schüt­zen kann, soll­ten Sie hier mit „Ja“ant­wor­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.