Stun­den­lang oh­ne Ho­se un­ter­wegs

Rheinische Post Duisburg - - DUISBURGER STADTPOST -

Ein 41-jäh­ri­ger Sit­ten­strolch im Duis­bur­ger Sü­den lan­det vor dem Haft­rich­ter.

(RP) Die Po­li­zei hat in der Nacht zum Don­ners­tag ei­nen Mann (41) fest­ge­nom­men, der in Buch­holz und Gro­ßen­baum Frau­en se­xu­ell ge­nö­tigt ha­ben soll. Den ers­ten No­t­ruf er­hiel­ten die Ein­satz­kräf­te kurz nach Mit­ter­nacht. Ein un­be­kann­ter Mann soll in ei­nem Mehr­fa­mi­li­en­haus an der Sit­tards­ber­ger Al­lee in Buch­holz an­ge­klin­gelt ha­ben. Als ei­ne 53-jäh­ri­ge An­woh­ne­rin öff­ne­te, soll der nur mit ei­nem T-Shirt be­klei­de­te Mann auf sie zu­ge­lau­fen und sie in die Woh­nung ge­schubst ha­ben. Die Frau schrie laut um Hil­fe, und ein Nach­bar eil­te her­bei. Als die­ser an der Tür klopf­te, riss der Halb­nack­te die Tür auf und rann­te in un­be­kann­te Rich­tung da­von. Rund 45 Mi­nu­ten spä­ter alar­mier­te ein Zeu­ge die Po­li­zei, als er den Un­be­kann­ten auf der Lü­de­ritz­al­lee ent­deck­te. Trotz Fahn­dung mit meh­re­ren Strei­fen­wa­gen ent­kam der 41-Jäh­ri­ge. Um kurz vor fünf Uhr am Mor­gen mel­de­te sich ei­ne Hun­de­hal­te­rin (62), die der Mann – im­mer noch oh­ne Ho­se – in Gro- ßen­baum an der Stra­ße Im Knick an­ge­spro­chen hat­te. Jetzt er­wisch­ten die Po­li­zis­ten den Duis­bur­ger in Tat­ort­nä­he und nah­men ihn fest. Da er Dro­gen und Al­ko­hol zu sich ge­nom­men hat­te, ent­nahm ihm ein Arzt ei­ne Blut­pro­be. Die Be­am­ten schrie­ben ei­ne Anzeige we­gen se­xu­el­ler Nö­ti­gung. Der 41-Jäh­ri­ge wird jetzt dem Haft­rich­ter vor­ge­führt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.