Ein­bre­cher steh­len An­ti­qui­tä­ten im Schloss

Rheinische Post Duisburg - - NORDRHEIN-WESTFALEN -

DÜS­SEL­DORF (sg) Ein­bre­cher ha­ben aus ei­nem Was­ser­schloss im Düs­sel­dor­fer Nor­den am Wo­che­n­en­de un­ter an­de­rem ei­ne an­ti­ke Va­se und ei­ne al­te Ti­schuhr ge­stoh­len. Das neo­klas­si­zis­ti­sche Schloss ge­hört samt sei­nem teils his­to­ri­schen In­ven­tar dem Land Nord­rhein-West­fa­len, das es seit ei­ner Wo­che über den Bau- und Lie­gen­schafts­be­trieb (BLB) im In­ter­net zum Kauf an­bie­tet. Am Sams­tag­abend hat­te im In­nen­hof des Schlos­ses noch ei­ne Mar­tins­fei­er statt­ge­fun­den. Die Die­be, die in den dar­auf­fol­gen­den St­un­den ins Ge­bäu­de ein­dran­gen, nah­men auch die Ton­an­la­ge des Mar­tins­ko­mi­tees mit.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.