IN­FO Char­ly Hüb­ner ist aus „Po­li­zei­ruf 110“be­kannt

Rheinische Post Erkelenz - - KINO -

Le­ben Char­ly Hüb­ner wur­de 1972 in Neu­stre­litz ge­bo­ren. Nach dem Abitur be­gann er sein Stu­di­um an der Hoch­schu­le für Schau­spiel­kunst „Ernst Busch“in Ber­lin. Von 1996 bis 2002 ar­bei­te­te er mit den Re­gis­seu­ren Amé­lie Nier­mey­er, Hans Holl­mann und Chris­ti­an Tschirner. Heu­te lebt er in Ham­burg und ist mit der Schau­spie­le­rin Li­na Beck­mann ver­hei­ra­tet. Fil­me 2006 spiel­te er im Thril­ler „Das Le­ben der An­de­ren“. 2008 war er als Michal in „Kra­bat“zu se­hen. Be­kannt ist er als Haupt­kom­mis­sar Bu­kow in „Po­li­zei­ruf 110“.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.