Kran­ken­haus in­ves­tiert 9 Mil­lio­nen Eu­ro

Rheinische Post Langenfeld - - SPORT LOKAL - VON MAR­TIN MÖNIKES

Der zwei­te Ab­schnitt der auf­wen­di­gen Er­wei­te­rung des St. Mar­ti­nus in Rich­rath ist jetzt fer­tig. Der För­der­ver­ein be­sich­tig­te den An­bau.

LAN­GEN­FELD Der Er­wei­te­rungs­bau des Kran­ken­hau­ses St.Mar­ti­nus geht vor­an. Da­von über­zeug­ten sich jetzt Mit­glie­der des För­der­ver­eins bei ei­ner Be­sich­ti­gung des drei­stö­cki­gen Ge­bäu­des. An­fang nächs­ter Wo­che wird laut Ver­wal­tungs­lei­ter Ste­phan Muhl die bau­auf­sicht­li­che Ab­nah­me des Trak­tes mit ins­ge­samt 52 Bet­ten er­fol­gen. Da­mit sei dann der zwei­te grö­ße­re Bau­ab­schnitt des im Som­mer 2016 be­gon­ne­nen Neun-Mil­lio­nen-Pro­jek­tes frist­ge­recht ab­ge­schlos­sen. Be­reits seit An­fang 2017 ist die neue In­ten­siv­sta­ti­on im Erd­ge­schoss in Be­trieb.

För­der­ver­eins­vor­sit­zen­der Magnus Sta­eh­ler dank­te bei dem Rund­gang stell­ver­tre­tend Dr. Andre­as Klink, Chef­arzt der neu­en Ger­ia­trie-Ab­tei­lung. Un­ter den er­schwer­ten Um­stän­den ei­ner stän­di­gen Bau­stel­le leis­te­ten Me­di­zi­ner und Pfle­ge­kräf­te vor­züg­li­che Ar­beit. Zu­sätz­lich er­freu­te der Ex-Bür­ger­meis­ter mit der In­for­ma­ti­on, dass die Stadt­po­li­ti­ker im So­zi­al­aus­schuss am Vor­abend an­läss­lich des 20-jäh­ri­gen Ver­eins­ju­bi­lä­ums ei­nen städ­ti­schen Zu­schuss von 150.000 Eu­ro für ein mo­der­nes En­do-So­no­gra­phie-Ge­rät be­wil­ligt hat­ten. Das be­wei­se, so Sta­eh­ler, „die sta­bi­le Ver­an­ke­rung des Kran­ken­hau­ses in der Stadt­ge­sell­schaft“. Eben­so sei das In­vest­ment des Kran­ken­haus­trä­gers (GFO) ein Be­kennt­nis

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.