Sy­ri­en wirft Is­ra­el Luft­an­griff bei Da­mas­kus vor

Rheinische Post Viersen - - POLITIK -

DA­MAS­KUS (dpa) Die sy­ri­sche Re­gie­rung hat Is­ra­el we­gen ei­nes mut­maß­li­chen Luft­an­griffs Un­ter­stüt­zung von Ter­ror­grup­pen vor­ge­wor­fen. In ei­nem Brief an die UN schrieb Sy­ri­ens Au­ßen­mi­nis­te­ri­um, dass die „is­rae­li­sche Ag­gres­si­on Teil ei­ner lan­gen Se­rie von An­grif­fen“sei. Zu­dem warf der Au­ßen­mi­nis­ter un­ter an­de­rem den fran­zö­si­schen, bri­ti­schen und ame­ri­ka­ni­schen Ge­heim­diens­ten vor, den An­griff ge­plant zu ha­ben. In der Nacht zu ges­tern hat­ten acht Ra­ke­ten ei­nen Mi­li­tär­flug­ha­fen im Wes­ten von Da­mas­kus ge­trof­fen. Die Re­gie­rung und re­gie­rungs­na­he Me­di­en mach­ten die is­rae­li­sche Luft­waf­fe für den An­griff ver­ant­wort­lich. Die is­rae­li­sche Ar­mee gab kei­nen Kom­men­tar ab.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.