Po­li­zist und Di­enst­hund aus Au­to be­schos­sen

Rheinische Post - - NORDRHEIN-WESTFALEN -

DUIS­BURG (dpa) Aus ei­nem fah­ren­den Au­to her­aus sind in Duis­burg Schüs­se auf ei­nen Po­li­zis­ten und sei­nen Di­enst­hund ab­ge­feu­ert wor­den. Bei­de wur­den nicht ge­trof­fen, wie die Be­am­ten mit­teil­ten. Der Po­li­zist hat­te dem­nach sei­nen Hund ge­ra­de aus dem Strei­fen­wa­gen ge­las­sen, als die Schüs­se fie­len. Ein­satz­kräf­te nah­men die Ver­fol­gung auf und konn­ten die vier In­sas­sen des Wa­gens im Al­ter zwi­schen 19 und 21 Jah­ren fest­neh­men. In dem Au­to fan­den die Be­am­ten ei­ne Luft­druck­pis­to­le, ei­nen Elek­tro­scho­cker und ei­nen Base­ball­schlä­ger.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.