Stre­cken­stück der S 6 bis April 2018 ge­sperrt

Rheinische Post - - VORDERSEITE -

ES­SEN (to­gr) We­gen Berg­bau­schä­den na­he der S-Bahn-Sta­ti­on Es­senHü­gel muss die Bahn ein Stre­cken­stück der S 6 zwi­schen Köln-Wor­rin­gen und Es­sen noch bis April nächs­ten Jah­res sper­ren. Bei Er­kun­dungs­boh­run­gen wa­ren sie­ben grö­ße­re Hohl­räu­me fest­ge­stellt wor­den. Sie müs­sen nun mit ei­nem Spe­zi­al­be­ton ver­füllt wer­den. Die Bahn muss mit Kos­ten im un­te­ren sie­ben­stel­li­gen Be­reich rech­nen. Be­reits seit dem 25. Ok­to­ber fah­ren im Schie­nen­er­satz­ver­kehr Bus­se zwi­schen den Hal­te­stel­len Kett­wig und Es­sen Haupt­bahn­hof. Wirt­schaft Sei­te B 3

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.