Luft­han­sa er­höht mit Job­ver­spre­chen Druck auf Pi­lo­ten

Saarbruecker Zeitung - - Wirtschaft -

Frank­furt. Die Luft­han­sa hat ih­re Vor­stel­lun­gen für die Neu­aus­rich­tung kon­kre­ti­siert und da­mit im Ta­rif­streit auch den Druck auf die Pi­lo­ten­ge­werk­schaft Cock­pit er­höht. Bis 2020 wol­le die Luft­han­sa die Flot­te ih­rer Kern­mar­ke Pas­sa­ge von 313 Flug­zeu­gen auf 340 er­hö­hen und rund 1800 zu­sätz­li­che Mit­ar­bei­ter ein­stel­len, er­klär­te die Flug­ge­sell­schaft nach ei­ner Mit­ar­bei­ter­ver­samm­lung. Vor­aus­set­zung für den Aus­bau sei al­ler­dings, dass al­le Be­schäf­tig­ten der Pas­sa­ge „wett­be­werbs­fä­hi­gen Kos­ten­struk­tu­ren“zu­stimm­ten. Un­ter an­de­rem will die Luft­han­sa die Al­ters­ver­sor­gung der Pi­lo­ten neu re­geln. Die Gren­ze für den be­zahl­ten Früh­ru­he­stand soll da­bei auf 60 Jah­re an­ge­ho­ben wer­den. afp

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.