Mut­ter er­sto­chen – Sohn ge­steht Blut­tat

Saarbruecker Zeitung - - Land / Region -

Fran­ken­thal. Im Prozess um ei­ne töd­li­che Mes­ser­at­ta­cke ge­gen die ei­ge­ne Mut­ter in Fran­ken­thal hat der 45 Jah­re al­te An­ge­klag­te zu Pro­zess­be­ginn die Blut­tat ge­stan­den. Als Mo­tiv gab er vor dem Land­ge­richt Fran­ken­thal Strei­tig­kei­ten über aus­ste­hen­de Miet­zah­lun­gen für die ge­mein­sam ge­nutz­te Woh­nung an. Laut An­kla­ge­schrift hat der An­ge­klag­te sei­ner 64 Jah­re al­ten Mut­ter im Ju­li 2014 ein Kü­chen­mes­ser in den Hals ge­sto­ßen. Sie sei ver­blu­tet. Ein Urteil wird am 23. Fe­bru­ar er­war­tet. dpa

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.