Men­zel- Ge­mäl­de bleibt – kei­ne NS-Raub­kunst

Saarbruecker Zeitung - - Kultur -

Düsseldorf. Das be­rühm­te Ge­mäl­de „Pa­ri­ser Wo­chen­tag“von Adolph von Men­zel (18151905) bleibt im Düs­sel­dor­fer Mu­se­um Kunst­pa­last. Die be­ra­ten­de Kom­mis­si­on für die Rück­ga­be von NS-Raub­kunst ha­be nach ein­ge­hen­der Prü­fung die von der Er­ben­ge­mein­schaft des jü­di­schen Ban­kiers Ge­or­ge Beh­rens ge­for­der­te Rück­ga­be nicht emp­foh­len, teil­te die Stadt Düsseldorf ges­tern mit. Es han­de­le sich nach An­sicht des Gre­mi­ums nicht um ei­nen NS-ver­fol­gungs­be­ding­ten Ver­mö­gens­ver­lust. Da­mit geht ein jah­re­lan­ger Raub­kunst­streit zu En­de. dpa

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.