Schü­ler wol­len im Un­ter­richt mehr über das In­ter­net spre­chen

Saarbruecker Zeitung - - Internet -

Berlin. Vie­le deut­sche Schü­ler füh­len sich un­zu­rei­chend über ih­re Rech­te im In­ter­net in­for­miert. Ei­ne gro­ße Mehr­heit will ei­ner Umfrage zu­fol­ge im Un­ter­richt mehr über di­gi­ta­le The­men er­fah­ren. Zwei Drit­tel möch­ten mehr über Ur­he­ber­recht und Bild­rech­te wis­sen. Je­der Zwei­te wür­de in der Schu­le ger­ne mehr über rich­ti­ges Ver­hal­ten in so­zia­len Netz­wer­ken und Chats er­fah- ren. Das er­gab ei­ne re­prä­sen­ta­ti­ve Umfrage des Bran­chen­ver­bands Bit­kom un­ter Schü­lern. Dem­nach su­chen 45 Pro­zent der Be­frag­ten Hil­fe rund um die The­men Da­ten­schutz und den Schutz der Pri­vat­sphä­re in so­zia­len Netz­wer­ken. Bit­kom-Vi­ze­prä­si­dent Achim Berg sprach sich da­für aus, Wis­sen über so­zia­le Netz­wer­ke fä­cher­über­grei­fend zu ver­nit­teln. dpa

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.