Ab Mon­tag Stra­ßen­ar­bei­ten am Gus­tav-Reg­ler-Platz

Saarbruecker Zeitung - - Zeitung Für Saarbrücken -

Saar­brü­cken. Ab Mon­tag, 23. Fe­bru­ar, lässt die Stadt die Zu­fahrt von der Bet­zen­stra­ße zum Gus­tav-Reg­ler-Platz um­bau­en. Das kün­dig­te jetzt die Stadt-Pres­se­stel­le an.

Bis­lang wur­de die­se Zu­fahrt mit ei­nem Vor­hän­ge­schloss an ei­ner Ket­te zwi­schen zwei fest­ste­hen­den Pol­lern ab­ge­sperrt. Jetzt lässt die Stadt dort elek­trisch ver­senk­ba­re Pol­ler ein­bau­en.

Gleich­zei­tig wird neu ge­re­gelt wer künf­tig noch mit ei­nem Au­to auf den Gus­tav-Reg­ler-Platz fah­ren darf.

Um im Bo­den Platz für die ver­senk­ba­ren Pol­ler und de­ren Elek­tro­mo­to­ren zu schaf­fen, wer­den Bau­ar­bei­ter ab Mon­tag den Rand­stein des Gus­tav-Reg­ler-Plat­zes ent­lang der Bet­zen- stra­ße auf­rei­ßen – und zwar zwi­schen der Stadt­bi­blio­thek und der Bus­hal­te­stel­le Rat­haus.

Trotz­dem bleibt die viel be­fah­re­ne Bet­zen­stra­ße – ein Kern­stück des Stra­ßen­net­zes in der Ci­ty – auch wäh­rend der Bau­ar­bei­ten wei­ter zwei­spu­rig.

So­lan­ge zwi­schen Gus­tav-Reg­ler-Platz und Bet­zen­stra­ße der Bau­gra­ben of­fen steht, rich­ten die Bau­ar­bei­ter dort „ei­ne pro­vi­so­ri­sche Zu­fahrt“zum Gus­ta­vReg­ler-Platz ein.

Die neu­en Pol­ler wer­den ein­ge­baut, weil an der Rück­sei­te des Rat­hau­ses St. Jo­hann auf dem Gus­tav-Reg­ler-Platz ei­ne „Tank­stel­le“für Elek­tro­fahr­zeu­ge ent­ste­hen soll. Da­für be­kommt die Stadt Geld vom Land. Mit­te März soll al­les fer­tig sein. red

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.