Tho­mas Meh­les gel­ber Torpedo aus dem Jahr 1926

Saarbruecker Zeitung - - Hallo Saarland -

Tho­mas Meh­le ist stol­zer Be­sit­zer ei­nes Re­nault NN Torpedo aus dem Jahr 1926. Den zi­tro­nen­gel­ben Old­ti­mer hat er von sei­nem Va­ter Wil­li über­nom­men, der das Au­to selbst re­stau­riert hat­te. Mein Na­me ist Tho­mas Meh­le und ich bin der Be­sit­zer des Old­ti­mers Re­nault NN Torpedo. Der Old­ti­mer wur­de am 28. Ja­nu­ar 1926 erst­mals zu­ge­las­sen und bringt ei­ne Leis­tung von heu­te un­vor­stell­ba­ren 4 KW auf die Stra­ße.

Mein Va­ter Wil­li Meh­le hat­te im Jahr 1972 an­ge­fan­gen, den Re­nault für sei­nen da­ma­li­gen Ar­beit­ge­ber neu auf­zu­bau­en. Er hat­te das Au­to bis 1973 voll­stän­dig re­stau­riert und mach­te sei­ne ers­te Aus­fahrt zur gol­de­nen Hoch­zeit sei­ner Tan­te 1973. Der Old­ti­mer wur­de im­mer wie­der für Hoch­zeits­fahr­ten und Ver­an­stal­tun­gen ge­nutzt.

Nach län­ger Zeit konn­te Wil­li den Re­nault, für den er so viel Herz­blut er­brach­te, end­lich sein Ei­gen­tum nen­nen. Mein Va­ter pfleg­te und re­pa­rier­te den Old­ti­mer, mach­te Aus­fahr­ten, Hoch­zeits­fahr­ten und fuhr zu Old­ti­mer­tref­fen bis zum Jahr 2014.

Weil ich zu mei­ner Kind­heit schon so oft ich konn­te mit­ge­fah­ren bin und spä­ter mit mei­nem Va­ter zu­sam­men an dem Re­nault schraub­te, war für mich klar, das ich den Old­ti­mer von mei­nem Va­ter, der lei­der viel zu früh am 09.06.2014 ver­starb, über­neh­me und in Eh­ren hal­te.

Mit dem Re­nault se­he ich mei­nen Va­ter Wil­li, ei­ne schö­ne Er­in­ne­rung!

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.