Wird Kir­che auch als And­achts­raum er­lebt?

Saarbruecker Zeitung - - Leserbriefe -

Dan­ke sa­gen möch­te ich Herrn Chris­ti­an Braun aus Rehlin­gen-Siers­burg für sei­ne kla­ren Wor­te. Ich möch­te nur noch die Fra­ge stel­len: Sind die­se Groß­el­tern an­sons­ten auch so dar­auf be­dacht, ih­ren klei­nen En­kel­sohn in die Kir­che zu füh­ren, um ihn vi­el­leicht so­gar bei Got­tes­diens­ten die Kir­che als And­achts­raum und hei­li­gen Ort er­le­ben zu las­sen? So hät­te ich wohl nichts da­ge­gen, ein Kind auch im Fa­schings­kos­tüm in ei­ne Kir­che zu füh­ren.

FOTO: PRI­VAT

Juan-Mar­cel, hier mit sei­ner Oma Hil­trud Hart­mann, muss­te we­gen sei­ner Ver­klei­dung den Trie­rer Dom ver­las­sen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.