SZ-Fo­rum am Mitt­woch mit den Ver­eins- Chefs der Re­gio­nal­li­gis­ten

Saarbruecker Zeitung - - Sport - Von SZ-Mit­ar­bei­ter Hei­ko Leh­mann

Saar­brü­cken. Kurz vor dem Start in die rest­li­che Rück­run­de sind die Prä­si­den­ten der saar­län­di­schen Fuß­bal­lRe­gio­nal­li­gis­ten zu Gast im Fo­rum der Saar­brü­cker Zei­tung. Hart­mut Os­ter­mann (1. FC Saar­brü­cken), Do­mi­nik Hol­zer (SV El­vers­berg) und Her­bert Eder (FC Hom­burg) re­den bei der SZPo­di­ums­dis­kus­si­on am Mitt­woch, 25. Fe­bru­ar, ab 19.30 Uhr un­ter an­de­rem über den Kampf um den Auf­stieg in die 3. Fuß­ball-Li­ga, die Pla­nung der neu­en Sta­di­en und den Saarfuß­ball ins­ge­samt.

Sie, lie­be Le­se­rin­nen und Le­ser, kön­nen bei der Ver­an­stal­tung da­bei sein. Ei­ne An­mel­dung mit Adres­se und Te­le­fon­num­mer ist er­for­der­lich – per E-Mail an b.ots­ma­ni@sz-sb.de oder un­ter Te­le­fon­num­mer (06 81) 502 22 63. mak

Seit sie­ben Wo­chen be­fin­det sich Fuß­ball-Re­gio­nal­li­gist SV El­vers­berg in der Vor­be­rei­tung auf die rest­li­chen 14 Spie­le der Rück­run­de. Sechs Ta­ge vor dem ers­ten Li­ga­spiel ge­gen den 1. FC Saar­brü­cken fällt das Vor­be­rei­tungs­fa­zit von SVE-Trai­ner Wil­li Kron­hardt na­he­zu um­wer­fend aus. „Es ist wirk­lich al­les rei­bungs­los ge­lau­fen. Al­le Spie­ler sind fit und ge­sund, wir ha­ben un­se­re Haus­auf­ga­ben ge­macht“, sagt Kron­hardt, der sei­ne Spie­ler mit ei­nem har­ten Aus­dau­er­pro­gramm bis an ih­re kör­per­li­chen Gren­zen for­der­te.

Den tech­ni­schen und tak­ti­schen Schliff gab es in ei­nem ein­wö­chi­gen Trai­nings­la­ger in der Tür­kei – und ver­gan­ge­ne Wo­che folg­te die po­si­ti­ve Be­stä­ti­gung für die Ar­beit. Ein Lak­tat-Test lie­fer­te laut Kron­hardt bei al­len Spie­lern „su­per Fit­ness­wer­te“, und in den bei­den letz­ten Test­spie­len ging die SVE als Sie­ger vom Platz. Ge­gen den SC Hau­en­stein gab es ein 3:1, am ver­gan­ge­nen Sams­tag ge­wann die SVE beim Ober­li­gis­ten SV Röch­ling Völk­lin­gen mit 1:0. An­t­on­y­os Ce­lik er­ziel­te in der 89. Mi­nu­te das Sieg­tor. Zwar war das Er­geb­nis zwei­mal knapp, das Spiel aber nicht. „Wir spie­len seit Wo­chen auf ho­hem Ni­veau, nut­zen aber un­se­re vie­len Tor­chan­cen noch nicht kon­se­quent. Das be­kom­men wir aber auch noch in den Griff“, sagt Kron­hardt.

Mit Max Ni­cu (Aris Li­mas­sol), Jan Na­gel (Ger­ma­nia Hal­ber­stadt), Sebastian Mann­ström (HJK Hel­sin­ki) und Mat­t­hew Sil­va (SC Fa­r­ense) ver­pflich­te­te die SVE in der Win­ter­pau­se vier neue Spie­ler. Ni­cu (links), Mann­ström (zen­tral) und Na­gel (rechts) bil­de­ten in den bei­den letz­ten Test­spie­len je­weils die of­fen­si­ve Mit­tel­feld-Ach­se. Mit Je­re­my Ka­ri­ka­ri (zen­t­ral­de­fen­siv) und Lu­kas Koh­ler (rech­ter Au­ßen­ver­tei­di­ger) schei­nen es noch zwei Re­ser­vis­ten aus der Hin­run­de in die Start­elf zu schaf­fen. So­mit stün­den fünf „Neue“un­ter den ers­ten Elf. „Wir ha­ben 20 Spie­ler auf sehr ho­hem Ni­veau, und al­le sind ein­ge­spielt. Die Auf­stel­lung kann sich Wo­che für Wo­che än­dern. Ich er­war­te von je­dem in die­sem Konkurrenzkampf ei­ne pro­fes­sio­nel­le Ein­stel­lung“, sagt Wil­li Kron­hardt und er­klärt: „Wir kön­nen un­ser Ziel Re­le­ga­ti­ons­platz nur er­rei­chen, wenn wir al­le zu-

Hart­mut Os­ter­mann

Her­bert Eder

Do­mi­nik Hol­zer

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.