Spei­se­lis­te des Grau­ens

Auch wenn SZ-Mit­ar­bei­ter Alex­an­der Man­der­scheid Stra­te­gi­en ge­fun­den hat, da­mit bei ihm nicht mehr so viel Essen ver­dirbt: Sein Kom­post ist und bleibt ein Gour­met.

Saarbruecker Zeitung - - Zeitung Für Saarbrücken -

Al­lein die Er­kennt­nis hat schon viel ge­bracht, klei­ne Tricks beim Ein­kau­fen hel­fen. Aber es bleibt wie es ist: Ich bin ein trau­ri­ger Meis­ter der Le­bens­mit­tel­ver­schwen­dung. Am Sonn­tag schon wie­der.

Es ist ei­ne Spei­se­lis­te des Grau­ens: Dies­mal hät­te ich zu­sam­men­stel­len kön­nen ein Zuc­chi­ni-Au­ber­gi­nen-Ma­sa­la be­glei­tet von ei­ner Jo­ghurts­o­ße mit fri­schem Dill und Kür­bis­ker­nen. Da­zu hät­te gut mein Cous­cous ge­passt, der trotz über­schrit­te­nem Min­dest­halt­bar­keits­da­tum wohl noch ei­ne Zeit lang halt­bar ist. Jetzt muss er aber auf die nächs­te Fuh­re Ge­mü­se war­ten. Denn die Früch­te, der Dill und der Be­cher Jo­ghurt ma­chen jetzt auf Kom­post. Und der Hang an der Süd­gren­ze un­se­res Grund­stücks ist bald ein Hoch­pla­teau.

Was hät­te ich in der Ver­gan­gen­heit noch so al­les zau­bern kön­nen: Gua­ca­mo­le mit fri­schem Ing­wer, Knob­lauch und To­ma­ten­stück­chen, da­zu an­ge­rös­te­tes Cia­bat­ta, Zwie­bel­ku­chen und ei­ne hal­be Fla­sche Grand Vin de Bor­deaux von 2011 – ein­fach meh­re­re Ta­ge lang auf dem Kü­chen­tisch über­se­hen – und Lit­schis zum Des­sert; oder über Mo­na­te hin­weg vie­le, sehr vie­le Por­tio­nen Shak­s­hu­ka (goo­geln Sie!).

Ich spa­re mir jetzt die vie­len Wor­te der Selbst­ent­rüs­tung, die ken­nen Sie si­cher auch. Ich ha­be in­zwi­schen schon viel ver­än­dert, auch wenn mein Hang zur Spon­ta­nei­tät Es­sen­weg­wer­fen wohl mit sich bringt.

Als ich klein war und ei­nen Tel­ler mit Kar­tof­fel­sup­pe nicht leer essen woll­te, hieß es mal: Was man nicht au­f­isst, be­kommt man ge­nau so spä­ter im Him­mel wie­der auf­ge­tischt. Hof­fent­lich wirft mir nie­mand ein Lätz­chen mit ins Gr­ab.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.