Wie­der To­te bei Kämp­fen in der Ost­ukrai­ne

Saarbruecker Zeitung - - Politik -

Kiew. Nach meh­re­ren Ta­gen re­la­ti­ver Ru­he hat es im Os­ten der Ukrai­ne er­neut Kämp­fe ge­ge­ben. Bin­nen 24 St­un­den sei­en drei Sol­da­ten ge­tö­tet und sie­ben wei­te­re ver­letzt wor­den, sag­te ges­tern Ar­mee­spre­cher An­d­rij Lys­sen­ko. An den meis­ten Front­ab­schnit­ten sei­en die Kämp­fe ein­ge­stellt wor­den. Es ge­be je­doch wei­ter­hin Ge­fech­te bei Do­nezk, pro­rus­si­sche Se­pa­ra­tis­ten hät­ten dort ukrai­ni­sche Stel­lun­gen an­ge­grif­fen. Am Mitt­woch und Don­ners­tag hat­te die ukrai­ni­sche Ar­mee erst­mals seit län­ge­rer Zeit kei­ne To­ten zu be­kla­gen ge­habt.

Mos­kau er­klär­te sich in­des­sen be­reit, am Mon­tag in Brüs­sel an ei­nem neu­en Tref­fen zu Ener­gie­fra­gen teil­zu­neh­men. Da­bei wür­den „mit Si­cher­heit“auch die rus­si­schen Gas­lie­fe­run­gen an die Ukrai­ne zur Spra­che kom­men, sag­te Ener­gie­mi­nis­ter Alex­an­der No­wak. Russ­land hat­te in der ver­gan­ge­nen Wo­che da­mit be­gon­nen, die Ge­bie­te in der Ost­ukrai­ne mit Erd­gas zu be­lie­fern.

Der­weil rück­te ein Mit­glied des Men­schen­rechts­ra­tes des Kreml, Je­le­na Mas­juk, den be­droh­li­chen Ge­sund­heits­zu­stand der in Mos­kau in­haf­tier­ten ukrai­ni­schen Pi­lo­tin Nad­ja Sawt­schen­ko ins Blick­feld. Sawt­schen­ko, die sich seit Mit­te De­zem­ber im Hun­ger­streik be­fin­det, ha­be „ernst­haf­te Or­gan-Pro­ble­me“und kön­ne „in­ner­halb we­ni­ger Ta­ge ster­ben“, warn­te Ma­j­suk. Sie plä­dier­te für ei­ne Ver­le­gung in Haus­ar­rest. afp

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.