Bund darf sich nicht drü­cken

Saarbruecker Zeitung - - LANDESPOLITIK / REGION -

der Schul­den­brem­se nicht sein. Der Schlüs­sel zur Lö­sung des Pro­blems liegt beim Bund, des­sen Steu­er­ein­nah­men in die­sem Jahr sie­ben Pro­zent über dem Ni­veau des Vor­jah­res lie­gen. Der Bund schwimmt im Geld. Er muss jetzt da­für sor­gen, dass Land und Kom­mu­nen nicht ab­sau­fen. Der für En­de Sep­tem­ber ge­plan­te Flücht­lings­gip­fel hät­te des­halb schon längst statt­fin­den müs­sen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.