Schie­ße­rei auf of­fe­ner Stra­ße in Dud­wei­ler

Saarbruecker Zeitung - - ERSTE SEITE - red

Dud­wei­ler. Spe­zi­al­kräf­te der Po­li­zei ha­ben ges­tern in Dud­wei­ler ei­nen 33-jäh­ri­gen Mann fest­ge­nom­men, der in der Nacht zu­vor auf of­fe­ner Stra­ße auf ei­nen 37Jäh­ri­gen ge­schos­sen ha­ben soll. Wie die Po­li­zei mit­teilt, wur­de das Op­fer schwer ver­letzt und muss­te not­ope­riert wer­den. Die Hin­ter­grün­de der Tat blie­ben zu­nächst un­klar. Of­fen ist auch die Fra­ge, ob sich die bei­den Män­ner ken­nen. Die Er­mitt­lun­gen über­nahm das De­zer­nat für Tö­tungs­de­lik­te des Lan­des­po­li­zei­prä­si­di­ums.

Dud­wei­ler. Ein 37 Jah­re al­ter Mann ist in der Nacht von Sams­tag auf Sonn­tag in Dud­wei­ler auf of­fe­ner Stra­ße an­ge­schos­sen wor­den. Wie die Po­li­zei mit­teil­te, wur­de ges­tern Nach­mit­tag ein 33-jäh­ri­ger Tat­ver­däch­ti­ger aus Dud­wei­ler in sei­ner Woh­nung von Spe­zi­al­kräf­ten der Po­li­zei fest­ge­nom­men. Er sitzt jetzt in U-Haft. Das Op­fer wur­de schwer ver­letzt und muss­te not­ope­riert wer­den, in Le­bens­ge­fahr schwebt es aber nach Po­li­zei­an­ga­ben nicht. Die Hin­ter­grün­de der Tat sind noch of­fen. Ob die bei­den Män­ner sich kann­ten, sei un­klar, sag­te ein Spre­cher. Auch mit wel­cher Waf­fe der Tä­ter auf sein Op­fer schoss, ist noch un­ge­klärt. Die Po­li­zei war mit ei­nem Groß­auf­ge­bot an den Tat­ort in der Sulz­bach­tal­stra­ße aus­ge­rückt, um Spu­ren zu si­chern. bub/red

Die Po­li­zei sucht Zeu­gen, ins­be­son­de­re die In­sas­sen ei­nes dun­k­len Mer­ce­des Benz, A-Klas­se, der zur Tat­zeit (zwi­schen 1.30 und 2.30 Uhr) an der Am­pel am Tat­ort ge­hal­ten ha­ben soll. Hin­wei­se an den Kri­mi­nal­dau­er­dienst, Tel: (06 81) 9 62 21 33, oder an je­de an­de­re Po­li­zei­dienst­stel­le.

FO­TO: B&B

Die Po­li­zei si­cher­te Spu­ren auf dem Geh­weg.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.