Echoes perf. the mu­sic of Pink Floyd

Mit gro­ßer L-Show „live“in Zwei­brü­cken 10 % RA­BATT FÜR SZ CARD-IN­HA­BER.

Saarbruecker Zeitung - - LESERBRIEFE -

Mit der Pink-Floyd-Tri­bu­teband ECHOES wird das Er­be die­ser le­gen­dä­ren Band je­doch wei­ter­ge­tra­gen. Echoes ha­ben das in den letz­ten Jah­ren bei über 250 Kon­zer­ten und Fes­ti­vals eu­ro­pa­weit ein­drucks­voll be­wie­sen. Sie neh­men ihr be­geis­ter­tes Pu­bli­kum mit auf ei­ne höchst emo­tio­na­le Rei­se zur dun­k­len Sei­te des Mon­des, von „Um­ma­gum­ma“über „Medd­le“, „Dark Si­de Of The Moon“, „Wish You We­re He­re“, „Ani­mals“und „The Wall“, bis hin zur Post-Wa­ters-Ära. Ne­ben ei­nem um­fas­sen­den „Best Of Pink Floyd“kom­men da­bei auch so man­che fast schon in Ver­ges­sen­heit ge­ra­te­ne Wer­ke wie­der zu Ge­hör. Und den­noch ist ein Echoes-Kon­zert kein Nost­al­gie­Trip. Viel­mehr zeigt die Band mit im­men­ser Spiel­freu­de, Lie­be zum De­tail, druck­vol­lem Sound und viel Re­spekt vor dem Ori­gi­nal, dass die kom­ple­xen Pink Floyd-Epen heu­te noch ge­nau­so fas­zi­nie­rend und ak­tu­ell sind wie zur Zeit ih­rer Ent­ste­hung – zeit­los eben. Mit der „ECHOES L-SHOW“bie­tet die Band ei­ne ei­gens für sie ent­wor­fe­ne, knapp drei­stün­di­ge Mam­mut-Show, die auch dem vi­su­el­len Aspekt der gi­gan­ti­schen Kon­zert­pro­duk­tio­nen von Pink Floyd ge­recht wird. Die auf­wän­di­ge Pro­duk­ti­on, be­stückt mit in­tel- li­gen­ten Schein­wer­fern, com­pu­ter­ge­steu­er­ten Vi­deo­pro­jek­tio­nen auf ei­ner rie­si­gen Lein­wand und zahl­rei­chen wei­te­ren Ele­men­ten der Ori­gi­nal-Shows von Pink Floyd, ga­ran­tiert in Ver­bin­dung mit der eben­so auf­wän­di­gen Sound­an­la­ge ein ab­so­lut au­ßer­ge­wöhn­li­ches und ein­zig­ar­ti­ges Live-Er­leb­nis.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.