SV El­vers­berg II mit Glück zum Der­by­sieg

Wies­bach lie­fert in Un­ter­zahl gro­ßen Kampf ge­gen El­vers­berg - Völk­lin­gen ge­winnt klar - Auf­stei­ger Jä­gers­burg ver­liert in Mainz

Saarbruecker Zeitung - - SPORT REGIONAL -

Die Her­tha muss­te sich der SVE II in letz­ter Mi­nu­te mit 1:2 ge­schla­gen ge­ben. Jä­gers­burg fuhr trotz Halb­zeit­füh­rung oh­ne Punk­te im Ge­päck nach Hau­se. Neun­kir­chen ver­lor knapp mit 0:1 in Lud­wigs­ha­fen.

FC Her­tha Wies­bach - SV El­vers­berg II 1:2 (0:1).

Die Haus­her­ren muss­ten be­reits ab der fünf­ten Mi­nu­te mit ei­nem Mann we­ni­ger aus­kom­men. In­nen­ver­tei­di­ger Ma­ri­us Ne­u­mei­er stütz­te sich im Straf­raum bei El­vers­bergs Sa­med Ka­ra­t­as auf, der kam zu Fall und es gab Elf­me­ter für die Gäs­te und rot für Ne­u­mei­er. Den Straf­stoß ver­wan­del­te Hen­drik Schmidt zum 0:1. Wies­bach wirk­te zu­nächst ge­schockt, wur­de dann im zwei­ten Durch­gang aber stär­ker. Nach dem 1:1 durch ei­nen Flach­schuss von Björn Reck­ten­wald in der 53. Mi­nu­te war nicht mehr zu se­hen, dass El­vers­berg ei­nen Mann mehr auf dem Feld hat­te. Den­noch ging der Sieg an die SVE. In der 90. Mi­nu­te tauch­te der ein­ge­wech­sel­te Mit­chell Hun­ter nach ei­nem Kon­ter frei vor dem Wies­ba­cher Ge­häu­se auf und schoss zum 1:2End­stand ein. FC Her­tha Wies­bach: Wams­bach - Groß, Bai­er, Ne­u­mei­er, Rau­ber, Acker­mann, Bach (13. Fritsch), Stutz (46. Yal­cin), Dal Col, Reck­ten­wald, Schlie­sing (81. Krauß). Tr: Hei­ko Wil­helm. SV El­vers­berg II: Schmel­zer - Kan­nen­gie­ßer, Wa­gner (62. Lo Scru­da­to), La­bisch, Flo­e­gel, Rei­plin­ger, Die­fen­bach, Ce­lik, Schmidt (50. Gher­ram), Koch, Ka­ra­t­as (79. Hun­ter). Trai­ner: Timo Wen­zel. To­re: 0:1 Hen­drik Schmidt (5., Foul­elf­me­ter), 1:1 Björn Reck­ten­wald (54.), 1:2 Mit­chell Hun­ter (92.). Rot: Ma­ri­us Ne­u­mei­er (6., Not­brem­se). Zu­schau­er: 350. Schieds­rich­ter: Timo Klein ( Wie­bels­kir­chen).

TSV Schott Mainz - FSV Jä­gers­burg 3:1 (0:1).

Nach dem tol­len Sai­son­start blieb der Auf­stei­ger nun zum zwei­ten Mal in Fol­ge oh­ne Punkt­ge­winn. Und da­bei hat­te das Spiel für den FSV sehr gut be­gon­nen, als Fre­de­ric Ehr­mann mit ei­nem se­hens­wer­ten 22-Me­ter-Schuss in den lin­ken Win­kel das 0:1 ge­lang (13.). In der zwei­ten Halb­zeit dreh­ten dann die Gast­ge­ber die Par­tie. Nach ei­nem Rück­pass von der Grund­li­nie glich Can Özer aus (49.). Der glei­che Spie­ler war auch im An­schluss an ei­nen lan­gen Einwurf aus dem Ge­wühl her­aus zum 2:1 er­folg­reich (62.). Und die Ent­schei­dung ge­lang schließ­lich Klaus Huth bei ei­nem schnell vor­ge­tra­ge­nen Kon­ter (87.). FSV Jä­gers­burg: Luck - Hase­mann (84. Klo­sow­ski), Si­mon, Schom­mer, Mei­er, Schwab (70. St­ein­hau­er), Stumpf, Ehr­mann, Dahl, Wett­mann, Schä­fer (70. Ru­sch­mann). Tr : Mar­co Emich. To­re: 0:1 Fre­de­ric Ehr­mann (13.), 1:1 Can Özer (49.), 2:1 Can Özer (62.), 3:1 Klaus Huth (87.). Zu­schau­er: 150. Schieds­rich­ter: Ma­rio Schmidt (St­ein­born).

Ar­mi­nia Lud­wigs­ha­fen - Bo­rus­sia Neun­kir­chen 1:0 (0:0).

Für Bo­rus­sia Neun­kir­chen war es die drit­te Nie­der­la­ge in­ner­halb ei­ner Wo­che. Von den Gäs­ten war in der ers­ten St­un­de mit Aus­nah­me ei­ner Chan­ce von Mar­kus Sch­mitt (25.) nicht viel zu se­hen. Die Heim­elf wirk­te spie­le­risch rei­fer und kam kurz nach Wie­der­be­ginn zum Tor des Ta­ges. Bei ei­nem Al­lein­gang ei­nes Ar­mi­nen über die lin­ke Sei­te war die De­fen­si­ve der Bo­rus­sia viel zu un­ent­schlos­sen und Dai­su­ke An­do ver­wer­te­te den an­schlie­ßen­den Rück­pass aus kur­zer Dis­tanz mü­he­los (49.). In den letz­ten 30 Mi­nu­ten lief es dann bei den Gäs­ten bes­ser. Es fehl­te je­doch in der Of­fen­si­ve die nö­ti­ge Durch­schlags­kraft. Bo­rus­sia Neun­kir­chen: Litt­le - Vi­tuz­zi, Ma­bou­ba (70. Czere­mur­zyn­ski), Be­cker (54. Cull- mann), Bach, Ka­d­ri­ja, Be­cker, N’Gan­va­la (46. Kiz­maz), Sch­mitt, Dan­so­ko, Flät­gen. Trai­ner: Michael Pe­try. Tor: 1:0 Dai­su­ke An­do (49.). schau­er: 185. Schied­rich­ter: bi­an Schnei­der. ZuFa-

Röch­ling Völk­lin­gen - FSV Salm­rohr 4:1 (2:1).

Ge­gen den punkt­lo­sen FSV Salm­rohr führ­te Röch­ling Völk­lin­gen früh mit 2:0, brach­te sich dann aber selbst et­was aus dem Kon­zept. Nach dem 1:2-An­schluss­tref­fer war Salm­rohr klar bes­ser und erst nach dem 3:1 durch Ar­tur Schnei­der war die Par­tie ent­schie­den. Salm­rohr, das we­sent­lich bes­ser agier­te als der Ta­bel­len­stand ver­mu­ten ließ, kas­sier- te dann durch At­ha­na­si­os Nout­sos noch den Tref­fer des Jah­res. Aus 50 Me­tern über­wand er mit ei­nem Su­per­schuss Salm­rohrs Kee­per Da­ni­el Ter­nes zum 4:1End­stand. Kurz vor Schluss sah Salm­rohrs Schä­fer noch die ro­te Kar­te we­gen ei­ner Not­brem­se. Röch­ling Völk­lin­gen: Buhl - Weber, Klein, Frank, Nout­sos, Me­tin (61. Fe­ka), Schnei­der, Me­ridja, Mo­zain, Adi­gü­zel (64. Chouaib), Stel­let­ta (57. Jant­zen). Trai­ner: Gün­ter Er­hardt. To­re: 1:0 Mu­rat Adi­gü­zel (8.), 2:0 Ar­tur Schnei­der (22.), 2:1 Fa­bi­an Hel­big (26.), 3:1 Ar­tur Schnei­der (63.), 4:1 At­ha­na­si­os Nout­sos (81.). Rot: Lars Schä­fer (89.). Zu­schau­er: 200. Schied­rich­ter: Chris­to­pher Di­s­pot.

FO­TO: SPEK­TRUM

Die spiel­ent­schei­den­de Sze­ne: Wies­bachs Ma­ri­us Ne­u­mei­er (2.v.l.) bringt El­vers­bergs Sa­med Ka­ra­t­as in der fünf­ten Spiel­mi­nu­te zu Fall. Die Fol­ge: Rot für Ne­u­mei­er und da­zu ein Straf­stoß, den die SVE II zur 1:0-Füh­rung nutz­te.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.