Deutsch­lands As­tro­nau­ten und die Raum­fahrt

Saarbruecker Zeitung - - THEMEN DES TAGES -

SAARBRÜCKEN (ine/dpa) Vor Mat­thi­as Mau­rer wa­ren bis­lang elf Deut­sche auf Mis­sio­nen im Welt­raum. Der ers­te war der DDR-Kos­mo­naut Sig­mund Jähn. Sein Flug führ­te ihn im Au­gust 1978 zur so­wje­ti­schen Raum­sta­ti­on Sa­lut 6.

Im No­vem­ber 1983 folg­te mit Ulf Mer­bold der ers­te Bun­des­bür­ger. Er star­te­te mit dem Space Shut­tle ins All, um das Welt­raum­la­bor Space­lab in Be­trieb zu neh­men und ge­hör­te zur ers­ten Esa-As­tro­nautengrup­pe. Mer­bold war bis­lang als ein­zi­ger Deut­scher drei Mal im All.

Thomas Rei­ter, von 1992 bis 2007 Esa-As­tro­naut und der ach­te Deut­sche im Wel­tall, ab­sol­vier­te in der rus­si­schen Raum­sta­ti­on Mir 1995/ 1996 den ers­ten Esa-Lang­zeit­flug über­haupt. Als ers­ter Deut­scher un­ter­nahm er da­bei ei­nen Welt­raum­aus­stieg.

Zu­letzt war 2014 Alex­an­der Gerst auf der In­ter­na­tio­na­len Raum­sta­ti­on ISS und ließ In­ter­net­nut­zer via Twit­ter und Co. re­ge an sei­nem Auf­ent­halt im Wel­tall teil­ha­ben. Nächs­tes Jahr soll er wie­der zur ISS und dort ers­ter deut­scher Kom­man­dant wer­den.

Die Bun­des­re­pu­blik hat­te sich nach den gro­ßen Raum­fahrt­na­tio­nen USA und UdSSR früh­zei­tig ent­schlos­sen, ei­ge­ne Welt­raum­ak­ti­vi­tä­ten ein­zu­lei­ten, auch um der deut­schen Wis­sen­schaft und In­dus­trie die­ses zu­kunfts­träch­ti­ge Ge­biet zu er­schlie­ßen. Der kos­ten­träch­ti­ge Auf­wand mach­te je­doch ei­ne in­ter­na­tio­na­le Zu­sam­men­ar­beit nö­tig. Da­her be­tei­lig­te sich die Bun­des­re­pu­blik von An­fang an beim Auf­bau eu­ro­päi­scher Struk­tu­ren, die schließ­lich zur Bil­dung des Eu­ro­päi­schen Raum­fahrt­zen­trums führ­ten (Grün­dung 1975). Der Esa ge­hö­ren ak­tu­ell 22 Mit­glied­staa­ten an: Bel­gi­en, Dä­ne­mark, Deutsch­land, Est­land, Finn­land, Frank­reich, Grie­chen­land, Groß­bri­tan­ni­en, Ir­land, Ita­li­en, Lu­xem­burg, die Nie­der­lan­de, Nor­we­gen, Ös­ter­reich, Po­len, Por­tu­gal, Ru­mä­ni­en, Schwe­den, die Schweiz, Spa­ni­en, die Tsche­chi­sche Re­pu­blik und Un­garn.

FO­TO: DPA

DDR-Kos­mo­naut Sig­mund Jähn war im Au­gust 1978 der ers­te Deut­sche im Welt­raum.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.