Hof­fent­lich kla­gen An­rai­ner­staa­ten

LE­SER­BRIE­FE Pkw-Maut

Saarbruecker Zeitung - - STANDPUNKT -

Nicht nur bei Grenz­län­dern ist die Pkw-Maut um­strit­ten oder glaubt je­mand, dass die an­ge­prie­se­ne Ent­las­tung der deut­schen Au­to­fah­rer für die­se kos­ten­neu­tral ab­läuft? Al­le Au­to­fah­rer, die deut­sche Au­to­bah­nen nut­zen, sol­len ih­ren Bei­trag für de­ren Un­ter­hal­tung leis­ten, ein schein­bar ge­rech­ter Ge­dan­ke. Aber wer trägt beim CSU-Pres­ti­ge-Pro­jekt die Haupt­last? Über­steigt die Ver­wal­tung die pro­gnos­ti­zier­ten Ein­nah­men? Bleibt zu hof­fen, dass die An­rai­ner­staa­ten beim Eu­ro­päi­schen Ge­richts­hof er­folg­reich kla­gen. So­mit gä­be es ei­ne Pkw-Maut un­ter Kanz­le­rin Mer­kel, wie ver­spro­chen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.