Der Sprung ins kal­te Was­ser

KOMMENTAR

Saarbruecker Zeitung - - WIRTSCHAFT -

Das The­ma Un­ter­neh­mens­nach­fol­ge wird im­mer drän­gen­der. Bis 2018 su­chen nach ei­ner Ana­ly­se des Saar-Wirt­schafts­mi­nis­te­ri­ums mehr als 1200 Fir­men­in­ha­ber ei­nen Nach­fol­ger. Die Ziel­grup­pe der Hoch­schul­ab­sol­ven­ten als po­ten­zi­el­le Über­neh­mer stand bis­lang kaum im Ram­pen­licht. Die Aus­bil­dung sei zu ver­kopft und die jun­gen Leu­te – meist ar­me Stu­den­ten – könn­ten kei­ne Über­nah­me fi­nan­zie­ren, so die Vor­stel­lung. Den­noch grei­fen die Hoch­schu­len das The­ma auf. Of­fen­bar glau­ben sie doch, dass der ei­ne oder an­de­re den Mut auf­bringt, ins kal­te Was­ser des Un­ter­neh­mer­tums zu sprin­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.