Paul Spie­gel Film­fes­ti­val in Düs­sel­dorf

Saarbruecker Zeitung - - KULTUR -

DÜS­SEL­DORF (epd) Das Paul Spie­gel Film­fes­ti­val zeigt vom 19. bis 23. Fe­bru­ar Fil­me über jü­di­sche Ge­schich­te und Kul­tur. Er­öff­net wird die zwölf­te Aus­ga­be des Fes­ti­vals mit Ro­bert Bo­bers Film „Wi­en vor der Nacht“. Wei­ter läuft bei dem Fes­ti­val im Ki­no Black Box des Film­mu­se­ums Düs­sel­dorf die Ko­mö­die „Simon sagt auf Wie­der­se­hen zu sei­ner Vor­haut“von Vi­via­ne Ade­reg­gen. Dar­in ver­liebt sich ein zwölf­jäh­ri­ger Jun­ge in ei­ne 20 Jah­re äl­te­re Rab­bi­ne­rin.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.