Früh­schop­pen bringt Bür­ger und Po­li­ti­ker an ei­nen Tisch

Saarbruecker Zeitung - - LOKALES -

MALSTATT (red) Das Stadt­teil­bü­ro Malstatt, der Stadt­teil­ver­ein „Malstatt – ge­mein­sam stark“und die Zu­kunfts­ar­beit Molschd ver­an­stal­ten am Sonn­tag, 12. Fe­bru­ar, den „Molsch­der po­li­ti­schen Früh­schop­pen“. Er ist von 11 bis 14 Uhr in der Brei­te 63. Mal­stat­ter kom­men dort mit Po­li­ti­kern ins Ge­spräch. Ei­ner Um­fra­ge zu­fol­ge sind den Mal­stat­tern ins­be­son­de­re Si­cher­heit, Sau­ber­keit, Woh­nen, Ar­beit und Ver­kehr wich­tig. Auch Ki­tas und Schu­len be­schäf­ti­gen die Men­schen. Bil­dungs­mi­nis­ter Ul­rich Com­mer­con wird beim Früh­schop­pen eben­so da­bei­sein wie Bau­de­zer­nent Hei­ko Lu­kas. Er ist Adres­sat bei Fra­gen und An­lie­gen zur so­zia­len Stadt und zum Ver­kehr. Die Ge­mein­we­sen­bü­ros und der Stadt­teil­ver­ein möch­ten Po­li­tik, Ver­wal­tung so­wie Bür­ger mit­ein­an­der ins Ge­spräch brin­gen und zur de­mo­kra­ti­schen Streit-Kul­tur bei­tra­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.