HG Saar­lou­is star­tet per­fekt in die zwei­te Sai­son­hälf­te

Saarbruecker Zeitung - - SPORT -

SAAR­LOU­IS (kai) Die HG Saar­lou­is ist mit ei­nem Aus­wärts­sieg in die zwei­te Sai­son­hälf­te der 2. Hand­ball-Bun­des­li­ga ge­star­tet. Im ers­ten Spiel nach der WM-Pau­se setz­te sich die Mann­schaft von Trai­ner Jörg Bohr­mann ges­tern Abend bei TuSEM Es­sen, ei­nem Mit­kon­kur­ren­ten im Ab­stiegs­kampf, mit 28:23 (11:11) durch und ver­schaff­te sich ein we­nig Luft zu den Ab­stiegs­plät­zen.

Die HG prä­sen­tier­te sich sehr viel sta­bi­ler über die ge­sam­te Spiel­dau­er und über­stand auch Schwä­che­pha­sen, oh­ne dass sich das Blatt in der Par­tie wen­den soll­te – et­wa in der ers­ten Halb­zeit, als ei­ne Drei-To­re-Füh­rung (9:6, 10:7) bis zur Pau­se noch ver­spielt wur­de, oder in der zwei­ten Hälf­te, als Es­sen beim Stand von 15:18 ei­ne Aus­zeit nahm und sich da­nach auf 17:18 her­an­kämpf­te. Die HG hat­te in die­sen Mo­men­ten im­mer ei­ne Ant­wort pa­rat, ließ Es­sen in der Fol­ge nicht zum Zug kom­men und fuhr am En­de dank ei­ner star­ken Ab­wehr­leis­tung ei­nen sou­ve­rä­nen Er­folg ein. Po­si­tiv be­merk­bar mach­te sich, dass Neu­zu­gang Marcel En­gels nach sei­ner lan­gen Ver­let­zungs­pau­se nun voll in­te­griert ist. Er traf fünf Mal.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.