FDP: Ver­wal­tung muss Eh­ren­amt­ler ent­las­ten

Saarbruecker Zeitung - - Zeitung Für Saarbrücken -

SAAR­BRÜ­CKEN (red) Laut ei­nem Be­richt der Saar­brü­cker Zei­tung möch­te die SPD-Frak­ti­on im Stadt­rat ein Wei­ter­be­ste­hen des Nau­wie­ser Fes­tes un­ter­stüt­zen. „Wir be­grü­ßen es, dass die SPD sich jetzt auch für eh­ren­amt­li­ches En­ga­ge­ment ein­setzt“, er­klärt der stell­ver­tre­ten­de Vor­sit­zen­de der FDP-Stadt­rats­frak­ti­on To­bi­as Ra­ab. „Al­ler­dings be­dau­ern wir, dass die Ein­sicht erst ein­ge­trof­fen ist, nach­dem das Kind in den Brun­nen ge­fal­len ist.“

Die FDP-Frak­ti­on ha­be schon im Ju­li 2015 ei­nen An­trag ge­stellt, nach dem die Ver­wal­tung in ei­nem Dia­log mit Gas­tro­no­men und Fest­be­trei­bern ein Kon­zept zur Un­ter­stüt­zung von eh­ren­amt­li­chen Fest­be­trei­bern ent­wi­ckeln soll­te. „Die­ser An­trag wur­de da­mals von der rot-rot-grü­nen Ko­ali­ti­on ab­ge­lehnt, ob­wohl es in an­de­ren Städ­ten re­gel­rech­te Er­folgs­ge­schich­ten in die­ser Rich­tung gab“, er­klärt To­bi­as Ra­ab wei­ter. „Wir un­ter­stüt­zen je­des eh­ren­amt­li­che En­ga­ge­ment und wol­len, dass die Stadt al­les tut, um Eh­ren­amt­ler zu ent­las­ten. Al­ler­dings soll­ten wir uns auch über­le­gen wie wir zu­künf­tig da­für sor­gen, dass ho­he Bü­ro­kra­tie eh­ren­amt­li­ches En­ga­ge­ment nicht wei­ter er­stickt“, meint Ra­ab. Die Zu­kunft des Nau­wie­ser Fes­tes ist un­si­cher, nach­dem der Ver­ein Rock­star die Fe­te nicht mehr or­ga­ni­sie­ren will. Auf­wand und Kos­ten sei­en zu hoch, hat­ten sie un­ter an­de­rem ih­re Ent­schei­dung be­grün­det.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.