Kn­ei­pen­auk­ti­on wird zur Per­for­mance

Im „Kur­zen Eck“wer­den Fund­sa­chen für Kur­den in Sy­ri­en ver­stei­gert. 314 Eu­ro kom­men zu­sam­men.

Saarbruecker Zeitung - - Kultur Regional - VON DA­VID LEMM

ST. JO­HANN Im hin­te­ren Teil der Kn­ei­pe „Kur­zes Eck“im Nau­wie­ser Vier­tel sta­peln sich am Sonn­tag­abend auf dem Tisch­fuß­ball ein Berg von Jacken, Pull­overn und T-Shirts. Auf dem an die Wand ge­scho­be­nen gro­ßen Steh­tisch sind die ver­ges­se­nen Hab­se­lig­kei­ten der Kn­ei­pen­be­su­cher – DVDs, Base­ball­müt­zen, Schlüs­sel, Schmuck – lie­be­voll auf ei­ner ro­ten Samt­de­cke dra­piert.

Um acht Uhr ist vom Auk­tio­na­tor Ni­colás Ga­lia­na de la Ro­sa nichts zu se­hen. Schließ­lich ist er Spa­nier, und als sol­cher lässt man sich Zeit, was die meis­ten Be­su­cher wis­sen und erst nach und nach ein­tru­deln. Nach der „spa­ni­schen hal­ben St­un­de“fegt der völ­lig ver­mumm­te Auk­tio­na­tor ins „Kur­ze Eck“und be­gibt sich hin­ters Pult. „Ru­he bit­te im Saal – Handys aus! Durch vie­le Län­der bin ich ge­reist, aber ich ha­be Elek­tra nicht ge­fun­den. Habt ihr Elek­tra ge­se­hen?“, hebt er mit zit­tern­der Stim­me an. Der Be­ginn der gut vier­stün­di­gen Auk­ti­ons­per­for­mance, in de­ren Ver­lauf Elek­tra ih­re Stim­me und na­tür­lich sich selbst wie­der­fin­det. Elek­tra hat sich mäch­tig in Scha­le ge­wor­fen: Nach­dem sie Mas­ke, Fahr­rad­helm und Ski-Over­all ab­ge­streift hat, er­strahlt sie im kör­peren­gen vio­let­ten Kleid – die Rück­ver­wand­lung ist ab­ge­schlos­sen. Wä­re da nicht die­ser klei­ne Bart un­ter der Na­se. Aber dem ent­le­digt sich Elek­tra li­ve mit dem ei­gens da­für mit­ge­brach­ten elek­tri­schen Ra­sie­rer. Fort­an be­tört Elek­tra die Gäs­te und lei­ert ih­nen die Eu­ros aus den Ta­schen, in­dem sie bei­spiels­wei­se ei­ne „ex­klu­si­ve Ja­cke aus dem VHS-Se­nio­ren­kurs An­ge­wand­te Kunst“und ei­nen MP3Play­er „Mo­dell Pfer­de­flüs­te­rer Phil­ipp“feil­bie­tet.

Elek­tra kann zwar nicht gut rech­nen, aber das ist egal: Sie hat an­de­re Qua­li­tä­ten. Mit schril­ler Stim­me trak­tiert sie die Bie­ten­den. Gar­niert ih­re zwei­deu­ti­gen Schlüpf­rig­kei­ten mit bi­zar­ren Key­board-, Ge­sangs- und Tanz­ein­la­gen. Der zu­fäl­lig ins „Kur­ze Eck“ge­ra­te­ne Neun­kirch­ner Tho­mas ist von Elek­t­ras Auk­ti­on der­art be­geis­tert, dass er für sie­ben Re­gen­schir­me kur­zer­hand 25 Eu­ro auf den Tisch legt.

Der gu­te Zweck rückt mit fort­schrei­ten­der St­un­de ins bier­se­li­ge Be­wusst­sein, frei nach dem Mot­to: Je spä­ter der Abend, des­to spen­da­bler die Gäs­te.

FO­TO: DA­VID LEMM

Ei­ne et­was an­de­re Auk­ti­on gab’s im „Kur­zen Eck“.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.