Vie­le Fra­ge­zei­chen beim FC Hom­burg vor dem Der­by

Saarbruecker Zeitung - - SPORT -

HOM­BURG (rti) Der Fuß­ball-Re­gio­nal­li­gist FC Hom­burg star­tet mit dem Nach­hol­spiel zu­hau­se ge­gen Ein­tracht Tri­er am kom­men­den Mitt­woch um 19 Uhr in die Rest­run­de. Am heu­ti­gen Frei­tag fin­det das letz­te Test­spiel statt. Um 15.30 Uhr emp­fan­gen die Grün-Wei­ßen den Li­ga­kon­kur­ren­ten Wor­ma­tia Worms auf dem Trai­nings­platz hin­ter dem Wald­sta­di­on zur Ge­ne­ral­pro­be für das Süd­west-Der­by ge­gen Tier.

Per­so­nell gibt es ein paar Fra­ge­zei­chen in der Hom­bur­ger Mann­schaft. „Kai Hes­se hat am ver­gan­ge­nen Sonn­tag zum ers­ten Mal wie­der ge­spielt. Er ist wie­der ei­ni­ger­ma­ßen fit“, sagt Hom­burgs Trai­ner Jens Kie­fer über sei­nen Ka­pi­tän. Nach ei­nem Bruch des Dau­men­grund­ge­lenks trägt Stür­mer Hes­se im Trai­ning noch ei­ne Schie­ne. Er wird in der Par­tie ge­gen Tri­er vor­aus­sicht­lich ein­satz­be­reit sein.

Der am Rü­cken an­ge­schla­ge­ne Of­fen­siv­spie­ler Chad­li Am­ri und der mit Ad­duk­to­ren­pro­ble­men kämp­fen­de Stür­mer Björn Kluft konn­ten am Mitt­woch erst­mals wie­der voll ins Trai­ning ein­stei­gen. Ob sie spie­len kön­nen, ist noch un­ge­wiss. „Bei Chad­li und Björn wer­den wir erst kurz vor dem Spiel über ei­nen Ein­satz ent­schei­den. Da ge­hen wir kein Ri­si­ko ein“, kün­digt Trai­ner Kie­fer an. Glei­ches gilt für Ran­dy Ed­wi­niBon­su. Der Of­fen­siv­ak­teur hat­te beim 2:0-Sieg ge­gen den lu­xem­bur­gi­schen Erst­li­gis­ten F91 Du­de­lan­ge im End­spiel um den Win­ter­cup der SG Sau­er­tal am ver­gan­ge­nen Sonn­tag ei­nen Schlag auf den Knö­chel be­kom­men. Si­cher feh­len wer­den die Lang­zeit­ver­letz­ten Thier­ry Stei­metz (Un­ter­schen­kel­pro­ble­me) und Nils Fi­scher (Me­nis­kus­ver­let­zung) so­wie Jan Eich­mann (Mus­kel­fa­ser­riss).

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.