Mit dem Mo­tor­rad durch den Wes­ten der USA

SZ-Le­ser­rei­se im Sep­tem­ber – In­fo­abend am 23. März

Saarbruecker Zeitung - - Sport Regional -

Saarbrücken (red) Die Zahl der Woh­nungs­ein­brü­che steigt im­mer wei­ter – vi­el­leicht auch, weil vie­le den­ken: Mich trifft es nicht. Da­bei ist es gar nicht so schwer, sich zu wapp­nen. In der Ein­kaufs­welt ih­rer Saar­brü­cker Zei­tung fin­den Sie in­tel­li­gen­te Tech­no­lo­gi­en, mit de­nen Sie Ihr Zu­hau­se ganz leicht vor Ein­bre­chern si­chern.

Der elek­tro­ni­sche Wach­hund zum Bei­spiel schlägt Alarm, so­bald sich et­was be­wegt. Dank ei­ner Radar-Sen­sor-Er­ken­nung er­kennt er Be­we­gun­gen durch Tü­ren und Wän­de. Dann wird es laut (ma­xi­mal 120 db). Der Preis: 79,99 Eu­ro.

Ein gu­ter Be­glei­ter in der Dun­kel­heit ist si­cher­lich der „Pa­nikalarm“, schließ­lich pas­sie­ren die meis­ten Über­fäl­le in der Dun­kel­heit, auf dem Nach­hau­se­weg oder auf dem Weg zum Au­to. Der safe@ho­me Pa­nikalarm schreckt Tä­ter durch ei­ne laut und schrill er­tö­nen­de Si­re­ne ab und macht an­de­re Pas­san­ten auf­merk­sam, auch wenn sie wei­ter ent­fernt sind. Zu­sätz­lich ist ei­ne klei­ne LED Ta­schen­lam­pe in­te­griert.

Der safe@ho­me Pa­nikalarm im hand­li­chen For­mat kann ein­fach an Schlüs­sel­an­hän­ger, Klei­dung oder Ta­sche be­fes­tigt wer­den und ist so­mit im­mer in Reich­wei­te. Er kos­tet 9,99 Eu­ro. Ei­ne clevere Idee ist si­cher­lich auch der Fa­ke-TV-Ein­bruchab­schre­cker. Die­ses klei­ne Ge­rät si­mu­liert täu­schend echt die Licht­ef­fek­te ei­nes Fern­se­hers. Es schal­tet sich au­to­ma­tisch bei Däm­me­rung ein. Der Preis: 39,90 Eu­ro. Für 18,95 Eu­ro er­hal­ten Sie den di­gi­ta­len Tür­keil, der zur Ab­sch­re- ckung ei­nen sehr lau­ten Alarm­ton aus­löst.

Der Glas­bruch­alarm er­kennt zu­ver­läs­sig Glas­brü­che oder ver­gleich­ba­re Er­schüt­te­run­gen der Fens­ter­schei­be und löst ei­nen 110 dB star­ken Alarm aus. Er kos­tet 12,99 Eu­ro und ist im 3er Set er­hält­lich.

Jetzt on­li­ne be­stel­len un­ter www.sz-ein­kaufs­welt.de oder te­le­fo­nisch un­ter (0681) 502 52 22.

Die Prei­se ver­ste­hen sich zzgl. Por­to und Ver­pa­ckung. Saarbrücken (red) Sie träu­men schon lan­ge da­von, ein­mal mit dem Mo­tor­rad quer durch die USA zu fah­ren und die Frei­heit in vol­len Zü­gen zu ge­nie­ßen? Dann könn­te jetzt der rich­ti­ge Zeit­punkt ge­kom­men sein. Die Saar­brü­cker Zei­tung bie­tet im Sep­tem­ber ei­ne Mo­tor­rad­rei­se durch die USA an, die für vie­le die Er­fül­lung ih­res Le­benstraums dar­stellt.

Ge­nie­ßen Sie vom 4. bis 18. Sep­tem­ber die gran­dio­se und un­end­li­che Land­schaft im Wes­ten der USA, Na­tur­wun­der, in­dia­ni­sche Kul­tur und die Glit­zer­welt von Las Ve­gas. Nicht zu ver­ges­sen die le­gen­dä­re Rou­te 66. Auch die Na­tio­nal­parks Mo­nu­ment Val­ley, Capitol Reef, Bryce Can­yon, Zi­on und ei­nes der größ­ten Na­tur­wun­der der Er­de, den Grand Can­yon, ler­nen Sie aus nächs­ter Nä­he ken­nen. Da­bei kön- nen Sie un­ter ver­schie­de­nen Mo­tor­rad­mo­del­len der Mar­ken Har­ley Da­vid­son und In­dian aus­wäh­len. Die An­rei­se er­folgt ab Frank­furt nach Mo­tor­rad­rei­se USA „Can­yons, Parks & Traum­stra­ßen“–

15 Ta­ge vom 4. bis 18. Sep­tem­ber 2017

Leis­tun­gen: Flug ab/bis Frank­furt nach Las Ve­gas, deutsch­spra­chi­ge Rei­se­be­glei­tung wäh­rend der Rund­rei­se, Grup­pen­trans­fers Flughafen, Miet­preis für ein gän­gi­ges Har­ley-Da­vid­son® oder In­dian® Mo­tor­rad, un­be­grenz­te Frei­mei­len, Leih­hel­me und Sat­tel­ta­schen, Über­nach­tung in gu­ten Mit­tel­klas­se-Ho­tels/Mo­tels, Ge­päck­trans­port im Be­gleit­fahr­zeug, Kar­ten­ma­te­ri­al, Rei­se­un­ter­la­gen, Rei­se­infor­ma­ti­ons­ma­te­ri­al und Kof­feran­hän­ger, Zu­satz-Haft­pflicht­ver­si­che­rung mit ei­ner De­ckungs­sum­me von 1 Mil­li­on Eu­ro, Flug­si­cher­heits­kos­ten und Steu­ern.

Nicht ein­ge­schlos­sen: Ein­rei­se­ge­büh­ren USA, even­tu­ell VIP-Ver­si­che­rung und al­le Aus­ga­ben des per­sön­li­chen Be­darfs (Trink­gel­der, Ein­tritts­gel­der, Ben­zin usw.)

Rei­se­prei­se pro Per­son: Zwei Per­so­nen auf ei­nem Mo­tor­rad ge­mein­sam im Dop­pel­zim­mer: 3295 Eu­ro, Ein­zel­fah­rer-Zu­schlag 575 Eu­ro, Ein­zel­zim­mer-Zu­schlag 475 Eu­ro.

Bu­chung: Saar­brü­cker Zei­tung Le­ser­rei­sen, Te­le­fon (0681) 5 02 34 26, E-Mail: le­ser­rei­sen@sz-sb.de Las Ve­gas. Die Über­nach­tung er­folgt in gu­ten Mit­tel­klas­se­ho­telsund Mo­tels.

Da­bei ha­ben wir für Sie ei­ne sorg­fäl­tig aus­ge­ar­bei­te­te Grup­pen­rei­se vor­be­rei­tet, die Sie in der Grup­pen­ge­mein­schaft mit ei­nem Tour­gui­de, er(fah­ren) kön­nen. Sie le­gen je nach Tag zwi­schen 200 und 300 Ki­lo­me­ter zu­rück, wo­bei na­tür­lich das Mo­tor­rad­fah­ren im Mit­tel­punkt steht. Se­hens­wür­dig­kei­ten und die be­ein­dru­cken­de Land­schaft kom­men aber nicht zu kurz. Als be­son­de­rer Ser­vice wird die Tour von ei­nem Ser­vice­fahr­zeug be­glei­tet, wel­ches das Ge­päck für Sie trans­por­tiert.

In­fo­abend: In­ter­es­sier­te sind ein­ge­la­den, sich bei ei­nem In­fo­abend am Don­ners­tag, 23. März, um 19 Uhr im Fo­rum der SZ, Ei­sen­bahn­stra­ße 33 in Saarbrücken, um­fäng­lich zu in­for­mie­ren. An­mel­dung un­ter Tel. (0681) 50 25 07 oder un­ter www.mo­tor­ra­du­sa.sz­ak­ti­on.de

Für vie­le ein Traum: Im Sat­tel ei­nes Mo­tor­ra­des die un­end­li­che Wei­te der USA er­le­ben.

Der Pa­nikalarm.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.