HO­RO­SKOP

Saarbruecker Zeitung - - Service -

Wid­der 21.3. - 20.4.

Sie wer­den Ent­schei­dun­gen tref­fen müs­sen, die Sie ger­ne noch et­was hin­aus­ge­zö­gert hät­ten. Kei­ne Angst, das Bauch­ge­fühl wird Ih­nen in letz­ter In­stanz den rich­ti­gen Weg wei­sen.

Stier 21.4. - 20.5.

Vie­le Wei­chen wer­den zur­zeit neu ge­stellt und das gilt auch für lieb ge­won­ne­ne Ge­wohn­hei­ten. Blei­ben Sie of­fen, Ve­rän­de­run­gen ste­hen der­zeit un­ter ei­nem sehr güns­ti­gen Stern!

Zwil­lin­ge 21.5. - 21.6.

Da­mit Sie Ih­re Zie­le er­rei­chen, wer­den Sie auf Di­plo­ma­tie set­zen müs­sen. Vo­rei­li­ges Heran­pre­schen wä­re in Ih­rer Si­tua­ti­on kon­tra­pro­duk­tiv. Ihr Er­folgs­tipp: Ri­si­ken ver­mei­den!

Krebs 22.6. - 22.7.

Sie möch­ten ger­ne et­was an­ders ma­chen in Ih­rem Le­ben. Doch Sie ha­ben Angst vor den Kon­se­quen­zen und be­las­sen al­les beim Al­ten. Beim nächs­ten An­lauf sind Sie be­stimmt mu­ti­ger.

Lö­we 23.7. - 23.8.

Erst auf den zwei­ten Blick wer­den Sie er­ken­nen, dass der di­rek­te Weg nicht im­mer der bes­te ist. Wie­der ein­mal heißt es: ge­dul­dig sein und die Din­ge so neh­men, wie sie kom­men.

Jung­frau 24.8. - 23.9.

Es ist nicht al­les Gold, was glänzt. Wenn sich Skep­sis be­merk­bar macht, soll­ten Sie das nicht igno­rie­ren, son­dern vor­sich­tig sein. Das könn­te Sie vor Ent­täu­schun­gen be­wah­ren.

Waa­ge 24.9. - 23.10.

Ihr be­währ­tes Er­folgs­re­zept ist ein­mal wie­der der ei­ge­ne Ansporn. Da­mit er­zeu­gen Sie En­er­gi­en, mit de­nen Sie an­de­re mit­zie­hen und sich selbst ent­las­ten. So schmeckt das Le­ben.

Skor­pi­on 24.10. - 22.11.

Nach und nach lich­tet sich der Ne­bel und Sie ent­de­cken neue Mög­lich­kei­ten, Ih­re Ta­len­te un­ter Be­weis zu stel­len. Das kann, muss aber nicht aus­schließ­lich am Ar­beits­platz sein.

Schüt­ze 23.11. - 21.12.

Vor­sicht bei wag­hal­si­gen Ma­nö­vern! Nicht je­des Ri­si­ko soll­te ein­ge­gan­gen wer­den. Die Ge­fahr be­steht, sich ein we­nig zu über­schät­zen. Zu­rück­hal­tung wä­re zur­zeit emp­feh­lens­wert.

St­ein­bock 22.12. - 20.1.

Wie schön, dass Sie sich lang­sam von dem Ge­dan­ken ver­ab­schie­den, es al­len recht ma­chen zu müs­sen. Das hilft Ih­nen jetzt, ei­ne schwie­ri­ge Si­tua­ti­on viel leich­ter durch­zu­ste­hen.

Was­ser­mann 21.1. - 19.2.

So­bald Sie spü­ren, dass der ein­ge­schla­ge­ne Weg zur Sack­gas­se wird, soll­ten Sie die Stra­te­gie än­dern. Tipps aus dem Freun­des- oder Kol­le­gen­kreis soll­ten nicht igno­riert wer­den.

Fi­sche 20.2. - 20.3.

Dass es meh­re­re We­ge gibt, die zum Ziel füh­ren, ist Ih­nen son­nen­klar. Jetzt müs­sen Sie nur noch her­aus­fin­den, wel­cher zu Ih­nen am bes­ten passt. Ach­ten Sie auf Ihr Bauch­ge­fühl!

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.